Kommentar: Schalke 04, du musst dich schämen!

Eine Demütigung, eine Lehrstunde, eine vollkommene Blamage. Der FC Schalke 04 legte eine Derbyniederlage hin, die ihresgleichen sucht. Es fehlte und mangelte nahezu an allem. Ein Kommentar von Hassan Talib Haji. 1 Fotostrecke

Nachrichten

Die Trainerstimmen: Klopp: "Das war ein perfekter Tag für uns"

BL: BV Borussia Dortmund - FC Schalke 04

Dortmund - Jürgen Klopp feierte in seinem 15. Derby den fünften Sieg – Roberto Di Matteo musste in seinem ersten Revierschlager als Schalker Trainer eine bittere 0:3-Niederlage erklären. Entsprechend unterschiedlich fielen die Reaktionen der Coaches auf der Pressekonferenz aus. Hier die Trainerstimmen. 1 FotostreckeVideo

Bildergalerien » weitere Fotostrecken

Unentschieden: Mehmet Kara rettet Preußen Münster ein 2:2 in Wiesbaden

Wiesbaden/Münster - Hin- und hergerissen waren die Preußen nach dem 2:2 (1:0) beim SV Wehen Wiesbaden. Nach zwei Niederlagen gab es mal wieder einen Punkt. Der kam erst spät zustande, aber angesichts der Chancenverhältnisse hätte Münster eigentlich bei den Hessen gewinnen müssen. 1 Fotostrecke

Analyse des Revierderbys: Dortmunder Dominanz und Schalker Schwächen

BL: BV Borussia Dortmund - FC Schalke 04

Dortmund - Fußballerische Dominanz in allen Belangen: Borussia Dortmund diktierte das 86. Revierderby gegen den FC Schalke 04 beim 3:0 (0:0) nach Belieben. Dort erst spät drückte sich die taktische, individuelle und mannschaftliche geschlossene Überlegenheit auch in Toren aus. Eine erste Analyse. 1 Fotostrecke

Schalke chancenlos: 3:0 – BVB dominiert 146. Revierderby

BL: BV Borussia Dortmund - FC Schalke 04

Dortmund - Derbysiege sind halt doch die schönsten Siege. Lange verzweifelte Borussia Dortmund an der destruktiven Spielweise des FC Schalke 04 und an eigenem Unvermögen im Abschluss, dann jedoch rückten zwei Treffer binnen 60 Sekunden die Kräfteverhältnisse doch noch zurecht. Am Ende stand sogar ein beeindruckendes 3:0 (0:0). 1 Fotostrecke

3:3 gegen den FSV Frankfurt: VfL Bochum zeigt beste Saisonleistung – bis zur 84. Minute

VfL Bochum - FSV Frankfurt

Bochum - 2;0, 3:1, 3:3 - was für ein Wahnsinnsspiel an der Castroper Straße! Der VfL Bochum glänzte gegen den FSV Frankfurt mit starkem Offensivfußball – aber ohne einen Sieg einzufahren. Nach einer turbulenten Schlussphase verließen die Spieler den Platz mit hängenden Köpfen. Trainer Gertjan Verbeek will aber vor allem das Positive mitnehmen. 2 Fotostrecken

So lief der Samstag in der Bundesliga: BVB schafft 3:0 über Schalke - Später Sieg für Hertha

Führung

Berlin (dpa) - Batman Pierre-Emerick Aubameyang hat Borussia Dortmund im Revierderby auf die Siegerstraße gebracht. Der BVB dominert den Lokalrivalen Schalke und holt in der Bundesliga weiter auf. Das Gefühl des Sieges kennen Hannover und Stuttgart in der Rückrunde weiterhin nicht. 1 Fotostrecke

Derby in Dortmund: Kölner Fans in Polizeigewahrsam

Auffällig

Dortmund - Am Rande des Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 hat die Polizei gewaltbereite Kölner Fans in Gewahrsam genommen. Bei den 20 bis 25 Personen handelt es sich nach Polizeiangaben mutmaßlich um Anhänger der Kölner Ultra-Gruppierung Boyz.

Diskussion: Notbremse, Elfmeter, Rot, Sperre... gibt's auch weiterhin?

Platzververis

Craigavad - Kaum eine Regel erhitzt die Fußball-Gemüter so sehr. Die sogenannte Dreifachbestrafung bei Notbremsen im Strafraum finden Experten wie Fans zu hart. Nach jahrelanger Kritik könnte es eine Änderung geben. Wer eine generelle Abschaffung fordert, wird aber wieder enttäuscht.

*Zusatzkonzert am 20. Juni*: Grönemeyer feiert 30 Jahre "Bochum" an der Castroper...

Bochum - An der Castroper Straße - Experten wissen: im Stadion - wird Herbert Grönemeyer im Sommer ganz groß feiern. 30 Jahre Jubiläumsparty für sein legendäres, fulminantes Album "Bochum". Der Soundtrack für die ganze Stadt bekommt sogar neuen Text spendiert...

BVB-Torjäger: Aubameyang und Reus sollen es im Derby richten

Training -  BV Borussia Dortmund

Dortmund - Borussia Dortmund gegen den FC Schalke 04 - dieses prestigeträchtige Spiel ist nicht nur das Duell zweier sportlicher Rivalen, sondern auch eins der Torjäger. Auf der einen Seite die Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang und Marco Reus, auf der anderen das Schalker Duo Klaas-Jan Huntelaar und Eric Maxim Choupo-Moting.

Vor dem Revierderby: Drei Gründe, warum Schalke gegen den BVB gewinnt

Di Matteo

Gelsenkirchen - Zum 146. Mal stehen sich am Samstag (15.30 Uhr) Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 in einem Pflichtspiel gegenüber. Am Ende werden die Schalker aus drei guten Gründen das Derby gewinnen.

Getrennte Wege und ein Ziel: BVB gegen Schalke: Polizei setzt auf Kommunikation

Polizei Reiterstaffel Dortmund

Dortmund - Krawalle haben 2012 und 2013 die Derbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 überschatteten. Liga-Funktionäre, Vereine und Fan-Vertreter nahmen die gefährlichen Randalierer in die Pflicht. Jetzt hoffen die Verantwortlichen auf bessere Zeiten. 1 Fotostrecke

Heimspiel gegen Frankurt: Gertjan Verbeek: „Zuhause muss man der Boss sein“

VfL Bochum - Eintracht Braunschweig

Bochum - Mit dem FSV Frankfurt gibt am Freitag (18.30 Uhr) der Gegner seine Visitenkarte in Bochum ab, bei dem der VfL am sechsten Spieltag mit 5:1 gewonnen hat. Inzwischen präsentieren sich die Hessen allerdings von einer ganz anderen Seite. 1 Fotostrecke

Tipps + Termine für Westfalen

20. bis 22. Februar 2015: Tipps & Termine: Westfalen am Wochenende

Tipps und Termine.

Westfalen - Ein Workshop zum Projekt "Dialogfontänen" in Hörstel, Ausstellungen in Arnsberg und Paderborn und auf den Spuren der Siedlungsgeschichte am Borsigplatz... Das und mer in den Tipps fürs Wochenende. (wh)

Westfalen im TV: Eine Parallelwelt unter Zeche Prosper Haniel und die geheimnisvolle Möhnetalsperre

Beim großen närrischen Abend "Alles unter einer Kappe" geben sich Münster und Düsseldorf jeweils zwei Stunden lang karnevalistisch die Ehre. Im Congress-Saal der Halle Münsterland stehen unter dem Motto "Westfalen haut auf die Pauke" unter anderem Bauer "Heinrich Schulte-Brömmelkamp", "Hausmeister Bolle" und der "singende Wirt" Karl-Heinz Strangemann auf der Bühne. Das und mehr in den TV-Tipps für Westfalen! (wh)

Konzert-Tipps für Westfalen

Am 28. Mai 2015 im Skaters Palace in Münster: Gregor Meyle lädt zur musikalischen Reise von New York bis Stintino ein

Münster - Mit seinem nunmehr vierten Studio-Album „New York – Stintino im Gepäck macht Gregor Meyle weiterhin das, was er seit Jahren am liebsten tut: Er geht auf Club-Tournee, um ganz nah bei seinem Publikum zu sein. Im Mai 2015 ist er in zu Gast in Münster.

Neues von BVB, Schalke und Co.

Kommentar: Schalke 04, du musst dich schämen!

Borussia Dortmund - FC Schalke 04

Dortmund - Eine Demütigung, eine Lehrstunde, eine vollkommene Blamage. Der FC Schalke 04 legte eine Derbyniederlage hin, die ihresgleichen sucht. Es fehlte und mangelte nahezu an allem. Ein Kommentar von Hassan Talib Haji. 1 Fotostrecke (Hassan Talib Haji)

Die Trainerstimmen: Klopp: "Das war ein perfekter Tag für uns"

BL: BV Borussia Dortmund - FC Schalke 04

Dortmund - Jürgen Klopp feierte in seinem 15. Derby den fünften Sieg – Roberto Di Matteo musste in seinem ersten Revierschlager als Schalker Trainer eine bittere 0:3-Niederlage erklären. Entsprechend unterschiedlich fielen die Reaktionen der Coaches auf der Pressekonferenz aus. Hier die Trainerstimmen. 1 FotostreckeVideo (Jürgen Koers)

Analyse des Revierderbys: Dortmunder Dominanz und Schalker Schwächen

BL: BV Borussia Dortmund - FC Schalke 04

Dortmund - Fußballerische Dominanz in allen Belangen: Borussia Dortmund diktierte das 86. Revierderby gegen den FC Schalke 04 beim 3:0 (0:0) nach Belieben. Dort erst spät drückte sich die taktische, individuelle und mannschaftliche geschlossene Überlegenheit auch in Toren aus. Eine erste Analyse. 1 Fotostrecke (Jürgen Koers)

Die Einzelkritik: Gündogan und Reus die Besten in einem fantastischen Team

Borussia Dortmund - FC Schalke 04

Dortmund - Der BVB zauberte, der BVB schoss. Der BVB verzweifelte – fast! 78 Minuten lang spielten die Dortmunder im Derby gegen Schalke auf ein Tor, belohnten sich aber nicht für eine fantastische Leistung. Dann schlug Pierre-Emerick "Batman" Aubameyang zu – und gab das Startsignal zum schwarzgelben Torrausch. Die Einzelkritik. 1 Fotostrecke (Matthias Dersch)

Analyse des Revierderbys: Dortmunder Dominanz und Schalker Schwächen

BL: BV Borussia Dortmund - FC Schalke 04

Dortmund - Fußballerische Dominanz in allen Belangen: Borussia Dortmund diktierte das 86. Revierderby gegen den FC Schalke 04 beim 3:0 (0:0) nach Belieben. Dort erst spät drückte sich die taktische, individuelle und mannschaftliche geschlossene Überlegenheit auch in Toren aus. Eine erste Analyse. 1 Fotostrecke (Jürgen Koers)

Schalke chancenlos: 3:0 – BVB dominiert 146. Revierderby

BL: BV Borussia Dortmund - FC Schalke 04

Dortmund - Derbysiege sind halt doch die schönsten Siege. Lange verzweifelte Borussia Dortmund an der destruktiven Spielweise des FC Schalke 04 und an eigenem Unvermögen im Abschluss, dann jedoch rückten zwei Treffer binnen 60 Sekunden die Kräfteverhältnisse doch noch zurecht. Am Ende stand sogar ein beeindruckendes 3:0 (0:0). 1 Fotostrecke

Welt

Ex-Nationalspieler Wolfram Wuttke mit 53 Jahren gestorben

Frankfurt/Main - Der frühere Fußball-Nationalspieler Wolfram Wuttke ist im Alter von 53 Jahren gestorben. Wuttke lag zuletzt wegen multiplem Organversagen in einer Klinik im westfälischen Lünen im Koma und starb dort am frühen Morgen. Darüber hatte zuerst die «Bild»-Zeitung berichtet.

Innenministerium sieht weiter hohe Terrorgefahr in Deutschland

Berlin - Deutschland steht nach Einschätzung des Bundesinnenministeriums nach wie vor im Fokus des dschihadistischen Terrors. «Hieraus resultiert eine hohe Gefährdung für die innere Sicherheit, die jederzeit in Form von Anschlägen unterschiedlicher Dimensionen

Machtkampf der Spitzenleute hat AfD nicht geschadet

AfD-Parteichef Bernd Lucke

Berlin - Der Machtkampf ihrer Parteispitze hat der AfD weniger geschadet als einige führende Mitglieder erwartet hatten. Seit Monatsbeginn stieg die Zahl der Parteimitglieder um rund ein Prozent auf 21 060.

Innenministerium sieht weiter hohe Terrorgefahr

Polizei in Bremen

Berlin - Deutschland steht nach Einschätzung des Bundesinnenministeriums nach wie vor im Fokus des dschihadistischen Terrors.

Bochum

Premiere des Steampunk-Abends ein voller Erfolg

Der historische Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle hat sich inzwischen zur festen Institution entwickelt. Dennoch gab es in diesem Jahr eine Premiere: Zum ersten Mal fand zwischen Kettenkarussell und Riesenrad ein Steampunk-Abend statt. Ein Wagnis, das sich eindeutig gelohnt hat. (von Benjamin Hahn)

Dortmund

Stimmen Sie ab: Welches ist das beste Lied-Porträt?

Welcher unserer Finalisten hat die Aufgabe "Malen Sie ein Lied" am besten gelöst? Stimmen Sie ab: Wir zeigen alle Bilder plus Texte und Videos von den Liedern der Erwachsenen-Finalrunde, und die Bilder der Kinder-Finalrunde. (von Tilman Abegg)

Münster

NRW-Finanzminister stellt Rahmenbedingungen für Verkauf vor

Alles zurück auf Anfang? Nachdem sich der Runde Tisch zum Kunstbesitz der landeseigenen Unternehmen darauf geeinigt hatte, die Kunstsammlung der Portigon AG möglichst im Land zu halten und dafür eine politische Lösung zu suchen, reagieren Kulturpolitiker irritiert auf ein Papier von Finanzminister Norbert Walter-Borjans.

Recklinghausen

Helmut Heinze auf Spurensuche

Die Ausstellung "Transformare" ist ab Samstag, 28. Februar, im Atelierhaus an der Königstraße zu sehen. Um 15 Uhr wird die Präsentation des ersten "Henriettenglück"-Preisträgers Helmut Heinze eröffnet. (von Alfred Pfeffer)

Steinfurt

Zu Hause alt werden

Mit einem breiten Beratungsangebot reagiert der Kreis Steinfurt auf die demografische Entwicklung. Alten Menschen so lange wie möglich das Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen ist das Ziel. Davon profitiert auch der Kreis.

Warendorf

71 Flüchtlinge verlassen Beelen

71 der 144 vorübergehend in Beelen untergebrachten Flüchtlinge haben die Notunterkunft in der früheren Hauptschule wieder verlassen. Sie wurden am Freitagvormittag in eine Erstaufnahmeeinrichtung nach Bielefeld gebracht.

ANZEIGE

Das Wetter in Westfalen

01.03.2015 02.03.2015 03.03.2015 04.03.2015
Tag:
10 °
bedeckt
Nacht:
6 °
Regen

Forum

 
Beiträge insgesamt: 1806418
Mitglieder insgesamt: 15557
  • Neueste Beiträge
  • Meistdiskutiert
Fußball-Nachrichten

Meier macht's möglich: Eintracht orientiert sich nach oben

Frankfurt/Main - Mensch Meier! Der Toptorjäger hat die Eintracht wieder einmal im Alleingang zum Sieg geführt. Damit beendete er auch die Diskussionen um seine Person - zumindest vorerst. (von Von Lars Reinefeld, dpa)

Heldt stellt nach Schalker Derby-Schmach Charakterfrage

Dortmund - Nach vorne ohne Mut, hinten immer anfälliger. Di Matteos Defensiv-System ist spätestens mit der 0:3-Schmach im Derby beim BVB gescheitert. Quo vadis Schalke? Der Trainer stellt seine eigene Strategie infrage: «Wir müssen überlegen, wie es weitergeht.» (von Von Ulli Brünger und Heinz Büse, dpa)

Spanien: Barcelona setzt Real unter Druck - 3:1 bei Granada

Granada - Der FC Barcelona hat den Rückstand auf Tabellenführer Real Madrid in der spanischen Primera División vorerst wieder verkürzt.

So lief der Samstag in der Bundesliga: BVB schafft 3:0 über Schalke - Später Sieg für Hertha

Berlin - Batman Pierre-Emerick Aubameyang hat Borussia Dortmund im Revierderby auf die Siegerstraße gebracht. Der BVB dominert den Lokalrivalen Schalke und holt in der Bundesliga weiter auf. Das Gefühl des Sieges kennen Hannover und Stuttgart in der Rückrunde weiterhin nicht. (von dpa)

Fußball-Termine

Länderspiele, Liga und mehr: Die wichtigsten Fußball-Termine 2014/2015 im Überblick

Wann kommt der neue Spielplan? Wann findet das erste Spiel statt? Wann sind Aufstiegsspiele und Relegation angesetzt? Die wichtigsten Fußball-Termine gibt's hier in der Übersicht.

Konzert-Tipps für Westfalen

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

Ärger um WM 2022 in Katar
Foto des Tages
Der will nur spielen
Der Tag...
Flughafen Münster/Osnabrück

Erfreuliches Wachstum: Mehr Fluggäste am Flughafen Münster/Osnabrück - Flugplan für 2015

Greven - Mit rund 900 000 Fluggästen konnte der Flughafen Münster/Osnabrück im abgelaufenen Jahr ein Wachstum von 4,8 Prozent im Gegensatz zum Jahr 2013 verzeichnen. Damit hat der FMO sich deutlich stärker als der Schnitt der deutschen Flughäfen entwickelt. Und auch im Jahr 2015 will der Airport mit einem guten Flugplan überzeugen.

Flughafen Dortmund

Airport mit neuer Web-Präsenz: Flughafen Dortmund präsentiert neue Internetseite

Dortmund - Seit Dienstag präsentiert sich die Internetseite des Dortmund Airport in neuer Gestaltung. Benutzerfreundlich soll die neue Web-Präsenz alle Zielgruppen des Ruhrgebietsflughafens informieren.