Karsten Rauer

Karsten Rauer, Jahrgang 1972, lebt mit Freundin und Sohn in Dortmund. Wurde im zarten Alter von 4 Jahren zum legendären BVB Heimspiel gegen den HSV mitgenommen (4:4). An das torreiche Spiel selber kann er sich heute nicht mehr erinnern, wohl an die Bratwurst, die ihm der Onkel in der Halbzeit in die Hand drückte. Kam zum Schreiben über die Mitarbeit an einer Musikzeitschrift während seiner Studienzeit. Freut sich auf die neue Saison des BVB unter Thomas Tuchel. Privat trifft er sich gerne mit Freunden oder unternimmt etwas mit der Familie.