Fotostrecke
Gedenken an Man-United-Flugzeugunglück in München

(Foto: dpa, 06.02.2018)
Foto 1/11
(Foto: dpa, 06.02.2018)
Foto 2/11
(Foto: dpa, 06.02.2018)
Foto 3/11
(Foto: dpa, 06.02.2018)
Foto 4/11
Manchester-Fan-Repräsentant Tony O'Neill (l) unterhält sich am Rande einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des Flugzeugunglücks von Manchester United am Manchesterplatz in Riem mit Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD).
Manchester-Fan-Repräsentant Tony O'Neill (l) unterhält sich am Rande einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des Flugzeugunglücks von Manchester United am Manchesterplatz in Riem mit Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD). (Foto: dpa, 06.02.2018)
Foto 5/11
FC Bayern-Vereinspräsident Uli Hoeneß (l-r), Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Hermann Memmel, langjähriger Landtagsabgeordneter, Mitglied des Verwaltungsbeirates des FC Bayern München und Mitinitiator des Gedenksteins am Manchesterplatz, nehmen an einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des Flugzeugunglücks von Manchester United am Manchesterplatz in Riem teil.
FC Bayern-Vereinspräsident Uli Hoeneß (l-r), Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Hermann Memmel, langjähriger Landtagsabgeordneter, Mitglied des Verwaltungsbeirates des FC Bayern München und Mitinitiator des Gedenksteins am Manchesterplatz, nehmen an einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des Flugzeugunglücks von Manchester United am Manchesterplatz in Riem teil. (Foto: dpa, 06.02.2018)
Foto 6/11
(Foto: dpa, 06.02.2018)
Foto 7/11
(Foto: dpa, 06.02.2018)
Foto 8/11
(Foto: dpa, 06.02.2018)
Foto 9/11
Robert Lindenmüller und Katharina Koppe nehmen an einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des Flugzeugunglücks von Manchester United am Manchesterplatz in Riem teil. Robert Lindenmüller versorgte die Überlebenden als Assistenzarzt im Klinikum rechts der Isar. Katharina Koppe versorgte die Verunglückten als Krankenschwester.
Robert Lindenmüller und Katharina Koppe nehmen an einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des Flugzeugunglücks von Manchester United am Manchesterplatz in Riem teil. Robert Lindenmüller versorgte die Überlebenden als Assistenzarzt im Klinikum rechts der Isar. Katharina Koppe versorgte die Verunglückten als Krankenschwester. (Foto: dpa, 06.02.2018)
Foto 10/11
(Foto: dpa, 06.02.2018)
Foto 11/11
Manchester-Fan-Repräsentant Tony O'Neill (l) unterhält sich am Rande einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des Flugzeugunglücks von Manchester United am Manchesterplatz in Riem mit Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD).
FC Bayern-Vereinspräsident Uli Hoeneß (l-r), Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Hermann Memmel, langjähriger Landtagsabgeordneter, Mitglied des Verwaltungsbeirates des FC Bayern München und Mitinitiator des Gedenksteins am Manchesterplatz, nehmen an einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des Flugzeugunglücks von Manchester United am Manchesterplatz in Riem teil.
Robert Lindenmüller und Katharina Koppe nehmen an einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des Flugzeugunglücks von Manchester United am Manchesterplatz in Riem teil. Robert Lindenmüller versorgte die Überlebenden als Assistenzarzt im Klinikum rechts der Isar. Katharina Koppe versorgte die Verunglückten als Krankenschwester.