31. August 2012 14:33 Uhr

: Beinbruch oder Grippe: Krankschreibung muss lückenlos sein

«
1/1
»

Die «Gelben» sollten vollständig sein: Sind Krankschreibungen lückenhaft, erlischt der Anspruch auf Krankengeld. Foto: Jens Büttner 

Landshut - Ein gebrochenes Bein, eine schwere Grippe oder psychische Beschwerden: Wer durch Krankheit arbeitsunfähig wird, bekommt Krankengeld. Bei der Krankschreibung gibt es jedoch einiges zu beachten.

Krankschreibungen müssen bei längeren Erkrankungen lückenlos sein. «Andernfalls geht der Anspruch auf Krankengeld verloren», erklärt Zeljka Pintaric von der Unabhängigen Patientenberatung (UPD) in Landshut. Dafür reiche schon eine Unterbrechung von einem Tag. «In diesem Fall gibt es bis auf wenige Ausnahmen kein Krankengeld.»

Patienten sollten immer bedenken: «Die Folgekrankschreibung vom Arzt muss bereits ausgestellt worden sein, bevor die alte abläuft», sagt Pintaric. Denn grundsätzlich gelte eine Krankschreibung immer erst einen Tag nach der Ausstellung. Wer also beispielsweise bis Mittwoch krankgeschrieben ist, muss spätestens an diesem Tag die neue Krankschreibung abholen. «Denn diese gilt dann erst ab Donnerstag.»

Ein weiteres Beispiel: Die Krankschreibung ist bis zum Freitag ausgestellt, der Patient geht aber erst am Montag zum Arzt. «Das ist zu spät», sagt Pintaric. «Denn auch das Wochenende zählt bei der Berechnung mit.» In diesem Fall hätte der Patient also spätestens am Freitag seine Krankschreibung verlängern lassen müssen.

Service:

Zu gesundheitlichen und gesundheitsrechtlichen Fragen gibt die Unabhängige Patientenberatung Deutschland Auskunft unter der kostenfreien Rufnummer 0800 011 77 22



Freizeit & Co.
ANZEIGE
Wellness und Fitness

Beachvolleyball trainiert Ausdauer und Schnellkraft

Köln - Beachvolleyball macht und hält fit. Das sieht man nicht zuletzt an denen, die diesen schweißtreibenden Sport ausüben. Gerade Ausdauer und Schnellkraft werden hier trainiert, erklärt die Sporthochschule Köln.

Die Haltung zählt: Richtiges Laufen trainiert den Rücken

Berlin - Laufen steigert nicht nur die Ausdauer, sondern kräftigt auch den Rücken. Darauf weist die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hin. Doch auf die Haltung kommt es an.

Hype um Handy-Workout «Freeletics»

Stuttgart - Alleine oder in Gruppen, zu Hause oder im Park: Die App «Freeletics» spornt Fans zu Kraft- und Ausdauerübungen an. Über 300 000 Nutzern gefällt diese Anwendung für das regelmäßige Workout.

Sonderveröffentlichungen
Rund um die Ernährung

Obst zum Abnehmen lieber als Nachtisch-Ersatz essen

Berlin - Obst, Obst und noch mehr Obst! Wer abnehmen will, isst es oft den ganzen Tag, in der Hoffnung, so ein paar Pfunde loszuwerden. Was viele nicht wissen: Zu viel Obst kann sogar das Gegenteil bewirken - man nimmt zu.

Günstiger Preis bei Lebensmitteln den meisten wichtiger als «bio»

Köln - Bioprodukte stehen zwar bei vielen Bundesbürgern hoch im Kurs, der Kauf günstiger Lebensmittel ist den meisten aber noch wichtiger. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov hervor.

Heubazillen in zwei Sorten von Mars-Milchgetränken vermutet

Stuttgart - Weil sie mit sogenannten Heubazillen verunreinigt sein könnten, warnt die Firma Mars vor zwei ihrer Milchgetränke. Die Bakterien lösen Erbrechen und Durchfall aus.

Lila Kohlrabi schmeckt nicht anders als weißer

Berlin - Ob weißer oder violetter Kohlrabi in der Küche verwendet wird, macht geschmacklich keinen Unterschied. Beide Sorten sind würzig und haben ein leicht süßliches Aroma.

Bambus ist fett- und kalorienarm

Bonn - Wer ein paar Kilo abnehmen will, sollte sich mal in der asiatischen Küche umschauen. Bambus zum Beispiel liefert viel Eiweiß und wenig Fett - ideal für eine Diät.

Kartoffeln sollten im Laden dunkel lagern

Berlin (dpa/tmn) - Damit Kartoffeln auf dem Teller richtig gut schmecken, ist die Lagerung nach der Ernte sehr wichtig. Sowohl im Laden als auch zuhause sollten die Knollen an einem dunklen und kühlen Ort liegen.

Berichte

Wendepunkt im Leben: Auch Kinder können Schlaganfälle bekommen

Bremen - Einen Schlaganfall halten viele Menschen für eine typische Alterserscheinung. Doch auch Kinder können schon einen bekommen. Das wirft die betroffene Familien oft völlig aus der Bahn. Aber es gibt Hilfen für sie und ihr Kind. (von Von Nina C. Zimmermann, dpa)

Wenn die Scheide juckt und schmerzt: Was Frauen tun können

München - Es brennt, es juckt - und der Geschlechtsverkehr ist mitunter schmerzhaft: Eine trockene Scheide kann für betroffene Frauen eine echte Qual sein. Doch solche Beschwerden lassen sich oft von vornherein verhindern. (von Von Sabine Meuter, dpa)

Wieder auf Augenhöhe - Klinik erprobt Roboteranzug für Gelähmte

Halle - Rund 100 000 Menschen in Deutschland sind querschnittgelähmt. Ein Roboteranzug kann bei der Physiotherapie helfen. Patienten können sich damit aufrecht bewegen - ein gutes Gefühl. (von Von Petra Buch, dpa)