31. August 2012 14:33 Uhr

: Beinbruch oder Grippe: Krankschreibung muss lückenlos sein

«
1/1
»

Die «Gelben» sollten vollständig sein: Sind Krankschreibungen lückenhaft, erlischt der Anspruch auf Krankengeld. Foto: Jens Büttner 

Landshut - Ein gebrochenes Bein, eine schwere Grippe oder psychische Beschwerden: Wer durch Krankheit arbeitsunfähig wird, bekommt Krankengeld. Bei der Krankschreibung gibt es jedoch einiges zu beachten.

Krankschreibungen müssen bei längeren Erkrankungen lückenlos sein. «Andernfalls geht der Anspruch auf Krankengeld verloren», erklärt Zeljka Pintaric von der Unabhängigen Patientenberatung (UPD) in Landshut. Dafür reiche schon eine Unterbrechung von einem Tag. «In diesem Fall gibt es bis auf wenige Ausnahmen kein Krankengeld.»

Patienten sollten immer bedenken: «Die Folgekrankschreibung vom Arzt muss bereits ausgestellt worden sein, bevor die alte abläuft», sagt Pintaric. Denn grundsätzlich gelte eine Krankschreibung immer erst einen Tag nach der Ausstellung. Wer also beispielsweise bis Mittwoch krankgeschrieben ist, muss spätestens an diesem Tag die neue Krankschreibung abholen. «Denn diese gilt dann erst ab Donnerstag.»

Ein weiteres Beispiel: Die Krankschreibung ist bis zum Freitag ausgestellt, der Patient geht aber erst am Montag zum Arzt. «Das ist zu spät», sagt Pintaric. «Denn auch das Wochenende zählt bei der Berechnung mit.» In diesem Fall hätte der Patient also spätestens am Freitag seine Krankschreibung verlängern lassen müssen.

Service:

Zu gesundheitlichen und gesundheitsrechtlichen Fragen gibt die Unabhängige Patientenberatung Deutschland Auskunft unter der kostenfreien Rufnummer 0800 011 77 22


Freizeit & Co.
ANZEIGE
Wellness und Fitness

Functional Training - Was ist dran am Trend?

Saarbrücken - Freestyle, Functional Training oder Calisthenics - diese Trainingsmethode ist derzeit schwer angesagt. Was nicht jeder weiß: Sie existiert bereits seit Jahrzehnten und erlebt gerade ein Revival. Doch was ist eigentlich so toll daran?

Naturkosmetik: Schöne Haut durch Honig

Frankfurt/Main - Honig und andere Bienenprodukte wie Gelée Royale können wahre Wunder bewirken. Sie helfen gegen Zeichen der Hautalterung und gegen Krankheiten. Für Kosmetika sind sie daher beliebte Stoffe. (von Von Andrea Abrell, dpa)

Jeder Vierte will mit Sport Stress abbauen

Nürnberg - Was treibt Menschen an, Sport zu machen? Ist es der Wunsch, abzunehmen und gesund zu bleiben? Der Spaß an der Bewegung? Oder gibt es noch andere Gründe? Eine Umfrage gibt Auskunft.

Sonderveröffentlichungen
Rund um die Ernährung

Roh, gegart oder geröstet: So schmeckt es am besten

Ob Topinambur, Erdnüsse, Tamarillofrucht oder Kräuterseitlinge - erst durch die richtige Zubereitung entfalten Früchte und Pilze ihren vollen Geschmack und bekommen die gewünschte Konsistenz. Hier sind fünf Tipps für den optimalen Genuss.

Nährstoffmenge muss nicht jeden Tag erreicht werden

Bonn - Im Bemühen um eine gesunde Ernährung kommt es nicht darauf an, dass man jeden Tag die richtige Menge Obst und Gemüse zu sich nimmt. Es ist viel wichtiger, dass die Wochenbilanz stimmt. An einzelnen Tagen kann man also auch mal über oder unter die Stränge schlagen.

Kartoffelgerichte am besten mit Eiern kombinieren

München - Kartoffeln sind gesund und schmecken gut. Noch dazu sind sie ein natürlicher Eiweißlieferant. Damit der Körper die Proteine gut aufnehmen kann, empfiehlt es sich, Kartoffelgerichte mit Eiern zu kombinieren.

Allergene in losen Lebensmitteln müssen gekennzeichnet sein

München - Auf den Verpackungen ist zumeist angegeben, welche Allergene Lebensmittel enthalten können. Doch bei unverpackten Erzeugnissen hatten es Allergiker bisher schwer, die Risiken zu prüfen. Eine Regelung bessert hier nach.

Das passende Wasser zu Wein oder Whisky

Berlin - Ein Glas Rotwein oder Whisky hin und wieder schmeckt und erhellt das Gemüt. Den Durst stillen echte Genießer aber mit Wasser. Für das ungetrübte Geschmackserlebnis kommt es auf die Kohlensäure und Mineralien darin an.

Bierphysik: Bereits kleine Blume verhindert Überschwappen

New - Was versierte Kneipenwirte schon lange wissen, haben Forscher nun wissenschaftlich untermauert - und auch erklärt: Schaum auf der Flüssigkeit hindert Bier oder Kaffee sehr effektiv am Überschwappen.

Berichte

Mal traurig, mal aggressiv - Depression bei Kindern verkannt

München - «Stell dich nicht so an.» «Lach doch mal ein bisschen.» Aber weder der eine noch der andere Appell hilft. Immer häufiger stellen Ärzte bei Kindern und Jugendlichen eine Depression fest. Kinder- und Jugendpsychiater sind alarmiert. (von Von Sabine Dobel, dpa)

Kampf gegen Krankheiten, die kaum jemand kennt

Berlin - Menschen mit Seltenen Erkrankungen haben oft lange Leidenswege hinter sich, bis sie endlich wissen, was ihnen fehlt. Auf das Problem aufmerksam machen will der Tag der Seltenen Erkrankungen am 28. Februar. (von Von Andrea Barthelemy, dpa)

Patienten können mit Gedanken ihre Handprothesen steuern

Wien - Die Zerstörung eines wichtigen Nervenstrangs ist wie eine «innere Amputation». Drei Männern, die nach Unfällen ihre Hände nicht mehr nutzen konnten, haben Ärzte nun in einem äußerst aufwendigen Verfahren geholfen.