Ratgeber
Naturheilzentrum Bottrop setzt auf individuelle Behandlungskonzepte ohne Zeitdruck

Im Naturheilzentrum Bottrop erfolgt die Behandlung ohne jeglichen Zeitdruck. Stattdessen wird Entschleunigung großgeschrieben. (Naturheilzentrum Bottrop)

Das Naturheilzentrum Bottrop hat sich seit seiner Gründung als renommiertes Zentrum für Komplementärmedizin etabliert und national wie international einen Namen gemacht. Ein wichtiges Element bei der Behandlung: ausreichend Zeit.

Das Therapiekonzept des Naturheilzentrum Bottrop sorgt für Entschleunigung und ebnet so den Weg zu alternativen therapeutischen Möglichkeiten.

Stress gilt mittlerweile als alltäglich in unserem Leben. Zeitdruck ist nicht nur zu einer Normalität, sondern beinahe zu einem prestigeträchtigen Begleiter geworden: Wer unter Termindruck steht, ist wichtig, arbeitet viel und wird für seinen eng getakteten Zeitplan nicht selten bewundert. Infolge dieses Denkens hat sich unsere Gesellschaft einer immer stärker beschleunigten Struktur hingegeben, in welcher Stress kaum noch wegzudenken ist. Selbst kleine Zeiteinsparungen - wie das Rennen zur eingefahrenen U-Bahn - werden von den meisten Menschen ohne zu hinterfragen ausgeführt.

Entschleunigung wird vernachlässigt

Gleichzeitig gilt ein stressreicher Lebensstil jedoch als Risikofaktor für zahlreiche Erkrankungen, beispielsweise für das Burn-out-Syndrom. Die therapeutische Rolle von Entschleunigung wurde dennoch lange Zeit unterschätzt oder als untergeordnet betrachtet. Auch in der ärztlichen Praxis ist Zeit oft ein rares Gut. Der Behandlung eines einzelnen Patienten wird oft nur wenig Zeit zur Verfügung gestellt und infolgedessen auch eine Standardisierung von Diagnose- und Therapiemöglichkeiten vorgezogen.

Von Experten der Komplementärmedizin wird ein großzügiger Umgang mit Zeit dagegen schon lange als wichtiger Bestandteil von tiefgehender Diagnose und Therapie gesehen. Ein Beispiel hierfür ist das Naturheilzentrum Bottrop. Das etablierte Zentrum für Erfahrungsheilkunde wurde von Farid Zitoun und Christian Rüger in den 90er-Jahren gegründet und hat sich seitdem durch die fachliche Kompetenz und die Erfahrung der beiden Experten sowie des gesamten Teams zu einer renommierten Institution für Komplementärmedizin entwickelt.

Faktor Zeit im Naturheilzentrum Bottrop

Zentrales Element der Interaktion im Naturheilzentrum Bottrop: eine Begegnung mit den Patienten fernab jeden Zeitdrucks. Die beiden Heilpraktiker, die über einen immensen Erfahrungsschatz verfügen und trotzdem ständig nach immer weiteren Alternativen suchen, setzen bei ihrem therapeutischen Wirken auf eine intensive Auseinandersetzung mit dem Patienten. Dies umfasst ausführliche Gespräche im diagnostischen Prozess, eine gewissenhafte Abklärung von möglichen Ursachen und schließlich auch die Zusammenstellung eines ganz individuellen, bedürfnisorientierten Therapieplans, in welchem zeitlicher Aufwand keine Rolle spielt.

In diesem Rahmen, in welchem der Patient wieder entschleunigt wird und in seinem eigenen Tempo zu sich selbst finden kann, kann die Naturheilkunde ihre Möglichkeiten entfalten und auch die natürlichen Ressourcen jedes Patienten wieder aktivieren. Körper, Geist und Seele werden dabei gleichermaßen betrachtet, um dem Menschen in seiner Gesamtheit wieder zum Gleichgewicht zu verhelfen.

Schulmedizin wo nötig, Naturheilkunde wo möglich

Die vielen Erfolgsgeschichten aus dem Naturheilzentrum Bottrop bestätigen dieses Konzept, welches an den Grenzen der Schulmedizin beginnt, sie ergänzt und Alternativen zu bisherigen Behandlungskonzepten aufzeigt. Farid Zitoun und Christian Rüger sind dabei für ihre tiefgehende Fachkenntnis bekannt: Auf der Suche nach neuen Therapiemöglichkeiten bereisen sie andere Kontinente und lernen von den Meistern des jeweiligen Fachs. Mittlerweile sind Farid Zitoun und Christan Rüger selbst anerkannte Spezialisten und Wegbereiter, die andere Heilpraktiker aus- und weiterbilden.

In ihrem Wirken als Heilpraktiker wenden die beiden Experten ihr Fachwissen eklektisch an, um für jeden Patienten die individuell passende therapeutische Behandlung zu ermöglichen und ihr Wissen innovativ weiterzuentwickeln. Diese im Naturheilzentrum Bottrop angewandte entschleunigte und hochindividualisierte Therapierichtung ist als ein sinnvolles und notwendiges Angebot zu betrachten, welches die Schulmedizin bereichert und neue Wege ermöglicht.