Arminia Bielefeld auf Twitter & Facebook

Unser Service... Alle Arminia-Artikel exklusiv auf Facebook

Für Hospiz in Bethel
Arminia-Ultras "Lokal Crew" kündigen Spendenaktion an

Fanszene Bielefeld. (Foto: Ahlers)

Bielefeld – Zum Heimspiel von Arminia Bielefeld gegen den VfL Bochum hat die Ultra-Gruppierung „Lokal Crew“ zu einer Spendenaktion aufgerufen. Die Ultras verkaufen Jutebeutel, der Erlös fließt dem Hospiz „Haus Zuversicht“ in Bethel zu.

Ab 11.45 Uhr werden die Mitglieder der Lokal Crew vor den Tribünen der Alm die selbst gestalteten Jutebeutel für 5 Euro pro Stück verkaufen. Das gab die Gruppe auf ihrer Website bekannt. Auch weitere Geldspenden werden gern angenommen. Das eingenommene Geld wird komplett dem „Haus Zuversicht“ zur Verfügung gestellt.

Das „Haus Zuversicht“ ist eine Einrichtung in Bielefeld Bethel, die stationär unheilbar kranke Menschen betreut. „Haus Zuversicht“ ist dauerhaft auf Spenden angewiesen. Daher ruft die Lokal Crew zur regen Beteiligung auf.

 

Zurück zur Übersichtsseite

Nächstes Liga-Spiel

2. Bundesliga, 19. Spieltag
Arminia Bielefeld - Greuther Fürth
Mittwoch, 24. Januar, 20.30 Uhr
Zweitliga-Spielplan | Arminia-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Arminia-Termine

  Derzeit keine Termine  

 

Tabelle

18. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
5Union1833:26726
6Regensburg1827:25225
7Arminia1830:29125
8S´hausen1721:17424
9D. Dresden1726:26023

Arminia