Borussia Dortmund
Borussia Dortmund training

Pressekonferenz in AnderlechtJürgen Klopp über BVB-Fehler und Personal

Anderlecht - Nach Einschätzung von Jürgen Klopp erwartet den BVB beim belgischen Meister RSC Anderlecht (Mittwoch, 20.45 Uhr)ein enges Match: "Anderlecht hat in den vergangenen Jahren in der Champions League viel gelernt. Das ist eine richtig gute Fußballmannschaft", sagte Klopp auf der Pressekonferenz.

Bildergalerien » weitere Fotostrecken
- Anzeige -

Champions League: Borussia Dortmund hofft auf Einsatz von Sebastian Kehl

Routinier

Brüssel - Borussia Dortmund kann im Champions-League-Duell beim RSC Anderlecht am Mittwoch (20.45 Uhr) weiter auf den Einsatz von Sebastian Kehl hoffen. (dpa)

Klopp fordert «Ergebnisse»: Der BVB hofft jetzt auf eine Trendwende

Vertrauen

Dortmund - Kapitale Abwehrfehler, wenig Punkte. In Dortmund drückt der missratene Bundesliga-Start auf die Stimmung. Dennoch zweifelt kein Borusse an der Qualität des Teams. Mit einem Sieg in Anderlecht soll die Trendwende eingeleitet werden. (Heinz Büse)

Durchwachsener Saisonstart: Die fünf Krisen-Symptome von Borussia Dortmund

BL: BV Borussia Dortmund - VfB Stuttgart

Dortmund - Schlechte Woche, Krise, Fehlstart: Spieler, Verantwortliche, Fans und Medienvertreter sind sich noch nicht recht einig darin geworden, wie man den Saisonstart von Borussia Dortmund umschreiben sollte. Fakt ist, dass der BVB derzeit nicht auf die Liga-Spitze schauen, sondern erst einmal zurück in die Spur finden muss. 1 Fotostrecke (Matthias Dersch)

Auswärtsspiel in Anderlecht: Pierre-Emerick Aubameyang: "Wir sind der Favorit"

FC Augsburg - Borussia Dortmund

Dortmund - Nach der Derbyniederlage ist vor der Champions League! Am Mittwoch steht für Borussia Dortmund gegen den RSC Anderlecht (20.45 Uhr) die nächste Aufgabe auf dem Programm. Pierre-Emerick Aubameyang sprach nach dem Derby über die bittere Niederlage gegen Schalke und das anstehende Spiel gegen Anderlecht. 1 Fotostrecke (Jürgen Koers, Martin Maly)

Nach langer Leidenszeit: Gündogan will Mitte Oktober wieder im Kader sein

Ilkay Gündogan

Dortmund - Die Rückkehr von Ilkay Gündogan in den Kader von Borussia Dortmund ist in Sichtweite. "Nach der Länderspielpause endlich wieder im Kader zu stehen, das müsste eigentlich klappen. Aber klar ist: Wir überstürzen nichts", sagte der Mittelfeldspieler in einem Interview des Fachmagazins „Kicker“. (dpa)

Das BVB-Interview: Mats Hummels über eine "schlechte Woche"

BL: Schalke-Dortmund

Dortmund - Mats Hummels hat den BVB im 145. Revierderby erstmals als Kapitän aufs Feld geführt . Nach dem 1:2 äußerte er sich zur Situation bei Borussia Dortmund und zeigte sich optimistisch, dass die Kurve schnell wieder nach oben zeigt. Jürgen Koers hat das Gespräch aufgezeichnet. 1 Fotostrecke (Jürgen Koers)

BVB-Training am Sonntag: Kehl-Einsatz gegen Anderlecht wird wahrscheinlicher

Training -  BV Borussia Dortmund

Dortmund - Borussia Dortmund kann vor dem Champions-League-Spiel am Mittwoch auf den Einsatz von Sebastian Kehl hoffen. Der 34-Jährige ist nach Adduktoren- und Fußproblemen am Sonntag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Ein anderer Spieler fehlte hingegen. 1 Fotostrecke (Florian Groeger)

"Überraschend ruhiges" Revierderby: Auch Jürgen Klopp und Jens Keller erleichtert

BL: Schalke-Dortmund

Gelsenkirchen - Die Verantwortlichen lobten das Fan-Verhalten, und auch die Polizei war mit der Derby-Bilanz zufrieden. Nach Angaben der Behörden ist es beim brisanten Duell zwischen Schalke und Dortmund (2:1) "überraschend ruhig" geblieben. "Wir wären froh, wenn jedes Derby so abgelaufen wäre", sagte ein Polizeisprecher. (dpa)

BVB-Einzelkritik: Nur Durm stabil - Immobile hängt in der Luft

BL: Schalke-Dortmund

Gelsenkirchen - Beim 1:2 in Gelsenkirchen hat Borussia Dortmund am Samstag bereits die dritte Saisonniederlage kassiert. Besonders in der Defensive schwammen die Borussen in den ersten 20 Minuten. "Das ist alles andere als ein guter Start. Wir haben unterschiedliche Probleme", sagte Trainer Jürgen Klopp. Die Dortmunder Spieler in der Einzelkritik. 1 Fotostrecke (Jürgen Koers)

1:2 im Derby: Adrian Ramos sorgt für einen weiteren BVB-Aussetzer

BL: Schalke-Dortmund

Gelsenkirchen - Zur Serie unerklärlicher Aussetzer in dieser Saison hat beim 1:2 auf Schalke diesmal Neuzugang Adrian Ramos seinen Teil beigetragen. Warum er vor dem letztlich entscheidenden 0:2 der Schalker einen geklärten Ball wieder mitten in die Gefahrenzone hineinspielte, bleibt wohl sein Geheimnis. 1 Fotostrecke (Jürgen Koers)

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 >> (11 Seiten)
Fußball
Hier geht's direkt zum BVB-Forum
Über alle Themen rund um Borussia Dortmund diskutieren die Fans hier im westline-Forum. Mitreden kann man hier: BVB-Forum
BVB-Presseschau

Ruhrbarone: Bitte keine zu hohen Erwartungen

So eine Durststrecke hat der BVB lange nicht mehr erlebt, daher steigen die Hoffnungen auf eine Lösung mit der Rückkehr von Ilkay Gündogan.

WDR: BVB-Sicherheitsriegel hemmt die Kreativität

Nach der Niederlage des BVB im Derby gegen den FC Schalke versucht der Westdeutsche Rundfunk sich an einer Spielanalyse. Der WDR kommt zu dem Schluss, der BVB habe zu sehr auf Sicherheit spielen wollen...

Eurosport: 5 Gründe für die BVB-Krise - und ein Lichtblock

Es knirscht rund um den BVB... Eurosport nennt es gar eine Krise. Hier sind die fünf Gründe, warum es nicht läuft...

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

ANZEIGE
Die BVB-Kolumne

Kevin Nicholls kommentiert: Die BVB-Kolumne 179: Passen "Echte Liebe" und Investoren zusammen?

Der BVB hat sich in den letzten Wochen drei Investoren mit ins Boot geholt. BVB-Kolumnist Kevin Nicholls fragt sich, wie das mit dem Slogan "Echte Liebe" zusammenpasst. Und kommt zu dem Schluss, dass es erst "Klick" machen muss. (von Kevin Nicholls)

Weitere BVB-Termine
Mi, 1.10. RSC Anderlecht - BVB
Champions League, 2. Spieltag
20.45
Di, 28.10. FC St. Pauli - BVB
DFB-Pokal, Live in der ARD
20.30
BVB II und Jugend