Borussia Dortmund
CL: Galatasaray - Borussia Dortmund

Champions League4:0 - BVB schießt sich Frust von der Seele

Istanbul - Krisenbewältigung, Teil eins, ist Borussia Dortmund in der Türk Telekom Arena von Galatasaray Istanbul in eindrucksvoller Manier gelungen. Die Champions League als Seelentröster, das funktionierte auch im dritten Gruppenspiel, in dem der BVB mit 4:0 (3:0) klar die Oberhand behielt.

Bildergalerien » weitere Fotostrecken
- Anzeige -

Spekulationen zur Unzeit: Kriselnder BVB kämpft um Verbleib von Reus

BL: 1. FC Koeln - BV Borussia Dortmund

Istanbul - Der Weg durch den Flughafen von Istanbul geriet zum Spießrutenlauf. Dicht umringt von türkischen Fans und Fotografen bahnte sich Marco Reus seinen Weg. Während Weltmeister wie Mats Hummels nahezu unbehelligt ihr Ziel erreichten, wurde der Angreifer zu diversen Selfies und Autogrammen gezwungen. (dpa)

Der BVB-Gegner: Galatasaray ist ambitioniert und stets im Wandel

Galatasaray vs Fenerbahce

Istanbul - Galatasaray Istanbul steckt seit gefühlt einem Jahr in der Krise. Es begann im Oktober 2013 mit der völlig absurden Trennung von Klub-Held Fatih Terim. Daraufhin folgte die Odyssee mit Nachfolger Roberto Mancini. Mittlerweile hat Cesare Prandelli das Sagen. Ein Portrait des heutigen BVB-Gegners. (Fatih Demireli)

Kommentar: Alfred Draxler und das Drama des BVB...

Dortmund - Alfred Draxler ist ja mittlerweile eine graue Eminenz der "Bild". Immer hat er etwas zu schreiben, am Mittwoch auch über den BVB und das "Lebenswerk" der Herren Watzke und Rauball. Das sei in Gefahr. Schreibt Draxler. Vielleicht ist aber auch nur die Logik in Gefahr. (Carsten Schulte)

Jobgarantie: Mega-Überraschung... Watzke stärkt Klopp den Rücken

Rückendeckung

Istanbul - Zugegeben: Diese Nachricht ist im Grunde so überraschend wie Regen im Herbst. Borussia Dortmund hat Trainer Jürgen Klopp trotz der sportlichen Talfahrt eine Jobgarantie ausgestellt. (dpa/westline)

Angriff in der Nacht: BVB-Fans von Hooligans in Istanbul attackiert

Istanbul/Dortmund - Türkische Hooligans haben in der Nacht zu Mittwoch feiernde BVB-Fans in Istanbul angegriffen. Auf der BVB-Fanseite schwarzgelb berichten die Fans von einem Angriff und einer Schlägerei, bei der sogar Messer im Einsatz gewesen sein sollen. Im Kurznachrichtendienst Twitter gibt es Bilder und ein Video. (Wiebke Karla)

Champions League: Dortmund ohne Nationalspieler Durm in Istanbul

Nationalspieler

Dortmund - Borussia Dortmund muss im Champions-League-Spiel bei Galatasaray Istanbul am Mittwoch ohne Nationalspieler Erik Durm auskommen. Der Linksverteidiger trat nach Angaben des Fußball-Bundesligisten die Reise an den Bosporus nicht mit an. (dpa)

"Zusammenraufen": Der BVB plant seine Krisenbewältigung am Bosporus

Krisenmanager

Istanbul - Der schlechteste Bundesligastart seit 27 Jahren sorgt beim BVB für trübe Stimmung. Doch zumindest in der Champions League lief bisher alles nach Plan. Mit einem Sieg bei Galatasaray Istanbul wäre das Achtelfinale in greifbarer Nähe. (Heinz Büse)

Video: BVB-Training: Kirch kehrt zurück, Durm geschont

Training: BV Borussia Dortmund

Dortmund - Die Profis von Borussia Dortmund haben am Montagabend mit der Vorbereitung auf das Champions-League-Spiel bei Galatasaray Istanbul (Mittwoch, 20.45 Uhr) begonnen. Jürgen Klopp hatte eine lockere Einheit angesetzt, die lediglich 45 Minuten dauerte. Der BVB-Trainer konnte einen Rückkehrer begrüßen. (Florian Groeger)

Ausstiegsklausel im Sommer: Marco Reus bleibt ein Thema beim FC Bayern

BL: 1. FC Koeln - BV Borussia Dortmund

Dortmund - Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hat die Spekulationen um Marco Reus neu befeuert. Der 25 Jahre alte Fußball-Nationalspieler von Borussia Dortmund bleibt ein Thema beim deutschen Rekordmeister, der von dem Bundesliga-Rivalen bereits Weltmeister Mario Götze (2013) und Robert Lewandowski (2014) verpflichtet hat. (dpa)

Nur sieben Punkte: Schlechtester BVB-Start seit 27 Jahren

BL: 1. FC Koeln - BV Borussia Dortmund

Dortmund - Im Herbst 1987 waren die meisten heutigen BVB-Profis noch nicht geboren. Auf der Bank der Borussia saß nicht Jürgen Klopp, sondern Reinhard Saftig. Einzig Michael Zorc war damals schon dabei. Warum das alles interessant ist? Seither sind die Schwarzgelben nicht mehr so schlecht aus den Startlöchern gekommen wie in dieser Spielzeit. 1 Fotostrecke (Matthias Dersch)

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 >> (11 Seiten)
Fußball
Hier geht's direkt zum BVB-Forum
Über alle Themen rund um Borussia Dortmund diskutieren die Fans hier im westline-Forum. Mitreden kann man hier: BVB-Forum
BVB-Presseschau

Spiegel Online: BVB in Istanbul: Notwendiges Übel

Der Druck auf den BVB wächst. Kann der Frust in der Königsklasse bewältigt werden?

FAZ: Der BVB hat keine Anführer

Bei Borussia Dortmund gibt es die Leistungsträger im Moment nur auf dem Papier - und das ist ein Problem.

Kicker: Hummels sieht schwierige Situation

Der BVB stecke, so schreibt es der Kicker am Dienstag, fraglos in seiner schwierigsten Phase sei Jürgen Klopps Amtsantritt.

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

ANZEIGE
Die BVB-Kolumne

Marlon Irlbacher kommentiert: Die BVB-Kolumne 184: Trainerfrage? Klopp steht über allem!

Dortmund - Mitten in der Krise, die alle für die Borussia aus Dortmund ausgerufen haben, setzt unser Kolumnist Marlon Irlbacher ein leidenschaftliches Ausrufezeichen. Echte Liebe zeigt sich in diesen Tagen und wer das jetzt nicht fühlt, tut es nie. Ein Plädoyer für den BVB! (von Marlon Irlbacher)

Weitere BVB-Termine
Mi, 22.10. Galatasaray Istanbul - BVB
Champions League, 3. Spieltag, Live im ZDF
20.45
Di, 28.10. FC St. Pauli - BVB
DFB-Pokal, Live in der ARD
20.30
So, 23.11. Jahreshauptversammlung
Westfalenhalle
 
Mo, 24.11. Aktionärsversammlung der KGaA
Westfalenhalle
 
BVB II und Jugend