Borussia Dortmund bei Facebook

Unser Service... Alle BVB-Artikel exklusiv auf Facebook

Dembele-Ersatz gefunden
Borussia Dortmund verpflichtet Andriy Yarmolenko

Andriy Yarmolenko geht für die Ukraine im Sturm auf Torejagd. Foto: Roland Weihrauch (Roland Weihrauch)
880

Dortmund – Borussia Dortmund hat am Montag auf den Abgang von Ousmane Dembele reagiert. Aus Kiew wurde Andriy Yarmolenko verpflichtet.

Die Kriegskasse von Borussia Dortmund war spätestens mit dem Abgang von Ousmane Dembele zum FC Barcelona prall gefüllt. Und bei der Suche nach einem Nachfolger für den französischen Außenbahnspieler sind Michael Zorc auf einen alten Bekannten gestoßen. Andriy Yarmolenko hatten die Schwarzgelben nämlich schon länger auf dem Zettel. Am Montag unterschrieb der ukrainische Nationalspieler einen Vierjahresvertrag.

25 Millionen Euro soll die Borussia für den 27-Jährigen an seinen aktuellen Klub Dynamo Kiew zahlen. Damit versucht der BVB die feine Spielweise Dembeles mit mehr Athletik und Wucht zu ersetzen. Vielleicht nicht die schlechteste Idee, fehlte dem BVB doch genau das noch im aktuellen Kader...

Tabelle

23. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
1FC Bayern2355:183759
2Dortmund2348:291940
3Bayer 042343:301338
4RB Leipzig2235:29638

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Europa League, Zwischenrunde
Atalanta Bergamo - BVB
Donnerstag, 22. Februar, 21.05 Uhr
Liga-Spielplan | BVB-Spielplan
Kader | BVB-Forum

Weitere BVB-Termine

Mi, 20.12. FC Bayern München - BVB
DFB-Pokal

2:1 (2:0)

 


Tabelle

23. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
1FC Bayern2355:183759
2Dortmund2348:291940
3Bayer 042343:301338
4RB Leipzig2235:29638

BVB


Weitere Artikel: BVB »