Borussia Dortmund bei Facebook

Unser Service... Alle BVB-Artikel exklusiv auf Facebook

Es läuft noch nicht rund
Die Erkenntnisse nach dem BVB-Trainingslager

(Foto: dpa)
1

Bad Ragaz – Sechs Tage trainierte der BVB im Trainingslager in Bad Ragaz, um sich den Feinschliff für die anstehende Saison zu holen. Alles läuft jedoch noch nicht rund unter Neu-Trainer Peter Bosz. Das verdeutlichten auch - aber nicht nur - die Ergebnisse der bisherigen Testspiele.

Das die Mannschaft die Philosophie des neuen Trainers noch nicht (komplett) verinnerlicht hat, wurde beim Beobachten der Trainingseinheiten deutlich. Immer wieder unterbrach Peter Bosz einzelne Übungseinheiten und versammelte das Team um sich.

Es folgten minutenlange Monologe des Niederländers, um der Mannschaft seinen Spielstil mit intensivem Pressing und Gegenpressing näher zu bringen. Ebenso sah man Bosz häufig wild gestikulierend. Ja, der Coach muss den Spielern noch zeigen, wo sie in seinem System zu stehen haben. 

Die Philosophie des Trainers mit der Umstellung auf ein 4-3-3 System fällt der Mannschaft noch schwer. Das ist offensichtlich. Das verdeutlichen auch die Testspielergenbisse. Nur zwei von bislang sechs Testspielen der laufenden Vorbereitung konnte der BVB gewinnen.

Beide Spiele während des Trainingslagers in Bad Ragaz verlor der BVB. Zwar war die vermeintliche A-Elf im Test gegen Espanyol Barcelona die klar dominierende Mannschaft, nutzte aber ihre Chancen nicht.

Bosz selbst zog dennoch ein positives Fazit am Ende des Trainingslagers. "Wir machen von Training zu Training und von Gespräch zu Gespräch Fortschritte", so Bosz. Ihm sei bewusst, dass die Umstellung auf einen neuen Trainer Zeit brauche und diese Zeit will er den Spielern geben.

Neben intensivem Training ist für Bosz übrigens auch Regeneration sehr wichtig. Er hält nichts davon seine Spieler in harten Einheiten zu quälen. "Ich möchte meine Spieler gut behandeln", betonte er. Die wenigen öffentlichen Trainingseinheiten in Bad Ragaz - nämlich lediglich vier - liegen darin begründet.

Anders als noch im Vorjahr unter Thomas Tuchel, gab es schlichtweg insgesamt weiniger Trainingseinheiten. Statt zwei pro Tag, gab es lediglich eine, die zweite Einheit des Tages beinhaltete Regenaration. Unter Bosz will sich der BVB im Übrigen nicht noch mehr abschotten. Im Gegenteil, künftig soll es mehr öffentliche Einheiten geben als zuvor unter Tuchel. 

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

DFB Pokal, Achtelfinale
FC Bayern München - BVB
Mittwoch, 20. Dezember, 20.45 Uhr
Liga-Spielplan | BVB-Spielplan
Kader | BVB-Forum

Weitere BVB-Termine

Mi, 20.12. FC Bayern München - BVB
DFB-Pokal

20.45

 


Tabelle

17. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
1FC Bayern1737:112641
2Schalke 041728:21730
3Dortmund1739:241528
4Bayer 041734:231128
5RB Leipzig1727:25228

BVB


Weitere Artikel: BVB »