Borussia Dortmund bei Facebook

Unser Service... Alle BVB-Artikel exklusiv auf Facebook

Kurznotizen
Großkreutz darf beim BVB trainieren, Weigl und "Auba" angeschlagen, weißes Pulver sorgt für Hektik

Kevin Großkreutz darf sich beim BVB fit halten. (Marijan Murat)
2

Dortmund – Kevin Großkreutz erhält die Möglichkeit, sich bei der U23 von Borussia Dortmund fit zu halten. Verdienten Spieler wolle man keine Steine in den Weg legen, sagt Hans-Joachim Watzke dazu. Pierre-Emerick Aubameyang und Julian Weigl sind noch immer angeschlagen. Und weißes Pulver hat den BVB am Mittwochabend auf Zack gehalten. Die Kurznotizen...

Großkreutz darf beim BVB trainieren
"Wenn er uns fragt, wird unsere Antwort auf jeden Fall ja lauten. Kevin ist ein verdienter BVB-Spieler und wird immer zur BVB-Familie gehören." Mit diesem Satz hat BVB-Boss Hans-Joachim Watzke grünes Licht gegeben. Kevin Großkreutz darf sich bei der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund fit halten. Nach seiner Vertragsauflösung beim VfB Stuttgart ist der spiellose Weltmeister von 2014 ohne Verein. Auf der "Abschiedspressekonferenz" in Stuttgart sagte er, er wolle etwas Abstand vom Profifußball gewinnen. Das heißt aber nicht, dass er seine Karriere bereits beendet hat. Bei der Mannschaft von Daniel Farke dürfte er also zumindest sein konditionlles Level halten und weiterhin mit Ball am Fuß arbeiten. Eine dauerhafte Rückkehr zum BVB soll es nach Angaben der Ruhr Nachrichten allerdings nicht geben.

Weigl und Aubameyang immer noch angeschlagen
Beide haben das Pokalspiel in Lotte verpasst. Und beide klagten über Probleme an den Adduktoren. Noch immer sind Julian Weigl und Pierre-Emerick Aubameyang angeschlagen. Letzterer absolvierte am Mittwoch nur eine Laufeinheit. Weil der BVB schon am Freitag wieder in der Bundesliga gefordert ist, wird es eng mit einem Einsatz des besten Torjägers der laufenden Saison. Sokratis hingegen ist nach seinen muskulären Beschwerden wieder ins Teamtraining eingestiegen.

Weißes Pulver sorgt für Hektik beim BVB
Am frühen Mittwoch wurde der Twitter-Account des BVB gehackt. Türkische Hassbotschaften fanden so den Weg in den BVB-Nachrichtenkanal. Was ärgerlich ist, aber gegen den Abend in Dortmund noch harmlos ist. Denn ein weißes Pulver sorgte für eine Evakuierung der Geschäftsstelle und einen Großeinsatz der Feuerwehr. Das Pulver stellte sich später am Abend als Puderzucker heraus. Viel Lärm um nichts also. 

Siebert pfeifft den BVB
Die Schiedsrichter-Ansetzung für das Freitagabendspiel gegen Ingolstadt ist da. Daniel Siebert wird das Spiel im Westfalenstadion leiten. Es ist sein siebtes Spiel mit Dortmunder-Beteiligung. Zuletzt pfiff er den BVB beim Auswärtssieg in Freiburg. Das Spiel gegen Ingolstadt ist sein erster Einsatz bei einem Heimspiel des BVB.


Lade Umfrage...

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Bundesliga, 9. Spieltag
Eintracht Frankfurt - BVB
Samstag, 21. Oktober, 15.30 Uhr
Liga-Spielplan | BVB-Spielplan
Kader | BVB-Forum

Weitere BVB-Termine

Di, 24.10. 1. FC Magdeburg - BVB
2. Runde im DFB Pokal
20.45

 

Die besten Wettquoten der 1. und 2. Bundesliga gibt es bei Smartbets.

Tabelle

9. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
1Dortmund925:71820
2FC Bayern922:71520
3RB Leipzig916:10619
Die besten Wettquoten der 1. und 2. Bundesliga gibt es bei Smartbets.

BVB


Weitere Artikel: BVB »