Champions League
Gündogan nach Doppelpack: «Es macht extrem Spaß»

Manchester Citys Ilkay Gündogan kann mit seinem Team für die nächste Runde planen. Foto: Georgios Kefalas (Georgios Kefalas)

Basel (dpa) – Basel (dpa) - Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan blickt nach seiner überragenden Leistung im Champions-League-Achtelfinale beim FC Basel mit zwei Toren optimistisch in die Zukunft.

«Wir sind alle hungrig und haben noch einiges vor diese Saison», sagte der 27-Jährige nach dem 4:0 (3:0)-Auswärtssieg von Manchester City im Hinspiel der Deutschen Presse-Agentur. «Wenn wir so wie in den letzten Wochen in den restlichen Spielen auftreten, bin ich sehr zuversichtlich, dass wir sehr erfolgreich sein werden in der entscheidenden Saisonphase.»

«Es macht einfach extrem Spaß, in diesem Team zu kicken», sagte der frühere Nürnberger und Dortmunder über die vom früheren Bayern-Coach Pep Guardiola trainierte Mannschaft. Dabei freute sich der häufig verletzte Mittelfeldspieler auch über seine eigene Leistung: «Einen Doppelpack verbucht man nicht jeden Tag in der Champions League - und dann auch noch einen Treffer per Kopf nach einer Ecke.»

Auch die Premier League führen die Citizens nach 27 Spielen mit 16 Punkten Vorsprung an. Bisher seien das alles freilich «nur gute Ausgangssituationen», sagte Gündogan: «Nicht mehr und nicht weniger.»

Informationen zum Spiel bei uefa.com