Mit 27 Jahren
Drittliga-Schiri stirbt nach Autounfall

Gesprächsbedarf zur Pause... (Foto: Schulte)
1

Mespelbrunn – Bei einem Autounfall ist am Sonntag der 27 Jahre alte Schiedsrichter Steffen Mix ums Leben gekommen. Das bestätigte der Bayrische Fußballverband am Montagmorgen.

Der 27 Jahre alte Schiedsrichter Steffen Mix ist am Sonntagmorgen bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war Mix am frühen Morgen mit seinem Auto im Landkreis Aschaffenburg unterwegs. In einer Linkskurve kam er von der Straße ab, prallte mit seinem Wagen gegen einen Baum.

Noch an der Unfallstelle erlag Mix seinen Verletzungen, wie es im Polizeibericht heißt.

Mix war in dieser Saison zweimal in der 3. Liga aktiv: Am 4. Spieltag pfiff er das Spiel der Preußen aus Münster gegen Werder Bremen II (Foto oben), am 8. Spieltag die Partie zwischen Fortuna Köln und Halle.

Am Samstag war er in der Regionalliga aktiv.

 


Lade Forenbeiträge...

3. Liga - Das sind die 20 Klubs