Neuer Vertrag
Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

TV-Übertragung im Fußball (Symbolfoto: Schulte)
119

Frankfurt – Das ist eine mächtige Veränderung in der 3. Liga: Schon ab Juli 2017 zeigt die Deutsche Telekom alle Drittligaspiele live.

Geplant war es erst ab Sommer 2018 - aber jetzt geht es schneller: Bereits in der kommenden Saison 2017/2018 wird die Deutsche Telekom alle Drittliga-Spiele live zeigen. Das ist das Ergebnis einer Einigung zwischen der Telekom und dem bisherigen Rechteinhaber SportA, der bislang für ARD und ZDF produziert hatte.

Bis zu 120 Partien pro Saison werden aber weiterhin im frei empfangbaren TV zu sehen sein. ARD und SportA wählen diese Partien aus. Unverändert bleibt auch die Präsentation in der ARD-Sportschau. Drei bis vier Topbegegnungen werden samstags zwischen 18 und 18.30 Uhr zu sehen sein.

Der aktuelle Medienrechte-Vertrag mit der SportA als Erstverwerter für die 3. Liga läuft bis zum Ende der Saison 2017/2018. Ab der Saison 2018/2019 tritt der neue Vertrag in Kraft, in dessen Rahmen die SportA und die Telekom gemeinsam bis zum Sommer 2022 die Medienrechte an der 3. Liga und der Allianz Frauen-Bundesliga halten. Die ARD und ihre Landesrundfunkanstalten werden dann noch 86 Partien aus der 3. Liga sowie die Aufstiegsspiele zur 3. Liga live zeigen. Der frühere Einstieg der Telekom in die Übertragungen aus der 3. Liga zur Saison 2017/2018 erfolgt über eine Sublizenz durch die SportA.

Wie sind die Spiele zu sehen?

Die Telekom wird die Spiele der 3. Liga in Deutschland in ihrem Fernsehangebot EntertainTV zeigen. Auch über PC/Laptop, Smart-TV und verschiedene Streamingdienste sowie mobil über Tablet und Smartphone werden die Partien zu sehen sein.

Telekom Kunden können künftig aus den Einzelangeboten ein Paket kostenfrei auswählen. Beim Telekom Tarif EntertainTV ist die 3.Liga dann dauerhaft inklusive. Festnetz- und Mobilfunk-Kunden der Telekom sehen die Spiele 24 Monate kostenlos. Für alle anderen Fans sind die Übertragungen jeweils in einem Jahres-Abo für 9,95 Euro pro Monat oder im Monatsabo für 14,95 Euro buchbar.

 

 


Lade Forenbeiträge...

3. Liga - Das sind die 20 Klubs