03. Oktober 2012 18:24 Uhr

: FC Bayern: Führungstrio räumt Dissonanzen aus

«
1/1
»

Jupp Heynckes hat sich Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Sportvorstand Matthias Sammer zusammengesetzt. Foto: Andreas Gebert 

München - Nach der überraschenden 1:3-Niederlage des FC Bayern in der Champions League bei BATE Borissow und den Differenzen zwischen Matthias Sammer und Jupp Heynckes hat die Führungsetage des Fußball-Rekordmeisters ihre Unstimmigkeiten für beendet erklärt.

Wie die Nachrichtenagentur dpa erfuhr, setzten sich Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, Sportvorstand Sammer und Trainer Heynckes nach der Rückkehr aus Weißrussland in der Vereinszentrale an der Säbener Straße zusammen.

Bei dem Treffen kamen die verschiedenen Sichtweisen zu den in Borissow aufgetretenen Meinungsverschiedenheiten auf den Tisch. Heynckes hatte sich in Minsk gegen Art und Weise der Kritik Sammers nach dem Sieg in Bremen verwahrt. In dem Gespräch versuchte Rummenigge mit Sportvorstand und Trainer die Basis zu schaffen, damit die sportliche Leitung in den kommenden Wochen vertrauensvoll und zielgerichtet zusammenarbeiten kann.



Fußball
ANZEIGE
Bundesliga-Tabelle 2013/2014
Rang Verein Sp. Diff. Pkt.
1. Bayern München 34 94:23 90
2. Borussia Dortmund 34 80:38 71
3. FC Schalke 04 34 63:43 64
4. Bayer Leverkusen 34 60:41 61
5. VfL Wolfsburg 34 63:50 60
6. Mönchengladbach 34 59:43 55
7. FSV Mainz 05 34 52:54 53
8. FC Augsburg 34 47:47 52
9. Hoffenheim 34 72:70 44
10. Hannover 96 34 46:59 42
11. Hertha BSC 34 40:48 41
12. Werder Bremen 34 42:66 39
13. Eintracht Frankfurt 34 40:57 36
14. SC Freiburg 34 43:61 36
15. VfB Stuttgart 34 49:62 32
16. Hamburger SV 34 51:75 27
17. 1. FC Nürnberg 34 37:70 26
18. Braunschweig 34 29:60 25
westline-Bundesliga-Tippspiel

westline-Bundesliga-Tippspiel: Auswertung: So lief der 34. Spieltag

Der Tagessieg am 34. Spieltag geht nach Castrop-Rauxel! So lief der 34. Spieltag in unserem Bundesliga-Tippspiel! (von westline)

Ergebnisse + Tabelle
Fußball-Termine

Länderspiele, Liga und mehr: Die wichtigsten Fußball-Termine 2014/2015 im Überblick

Wann kommt der neue Spielplan? Wann findet das erste Spiel statt? Wann sind Aufstiegsspiele und Relegation angesetzt? Die wichtigsten Fußball-Termine gibt's hier in der Übersicht.

Spielberichte

Augsburgs sensationelle Saison ohne Happy End

Augsburg - Der 15. Saisonsieg bringt dem FC Augsburg im Kampf um den Europapokal nichts mehr. Weil Mainz zeitgleich gegen den HSV gewinnt, beenden die Schwaben eine starke Saison lediglich auf Platz acht. Trainer Weinzierl ist's egal, er spricht von einer sensationellen Ausbeute. (von Von Michael Brehme, dpa)

Bierdusche für Guardiola - Bayern suchen Final-Form

München - Erst ein später Sieg, dann die Meisterschale - die Bayern feiern vor ausverkauftem Haus ihren 24. Titelgewinn. Beim 1:0 gegen Stuttgart sucht der Rekordchampion weiter nach der Pokalfinal-Form. Pizarro rettet die Partylaune. Stuttgart braucht einen neuen Trainer. (von Von Klaus Bergmann und Christian Kunz, dpa)

Wolfsburg nach Offensiv-Spektakel in EL-Gruppenphase

Wolfsburg - Mit einem 3:1 gegen Gladbach qualifiziert sich Wolfsburg direkt für die Gruppenphase der Europa League. Die Borussia muss dazu noch einen Playoff-Gegner ausschalten. Vor und während des Offensiv-Spektakels wurde klar: Wolfsburgs Ambitionen sind eigentlich andere. (von Von Carsten Lappe und Nils Bastek, dpa)

Schalke besiegelt achten Abstieg des «Clubs»

Gelsenkirchen - Der «Club» steigt nach dem 1:4 in Gelsenkirchen zum achten Mal aus der Bundesliga ab - trauriger Rekord. Die Mannschaft von Trainer Keller sicherte sich dagegen dank der besten Schalker Rückrunde der Geschichte die direkte Qualifikation für die Champions League. (von Von Ulli Brünger, dpa)

Achtung FCB: Lewandowski und Co. bereit für Pokal-Coup

Berlin - Der FC Bayern kann kommen! Der neue Bundesliga-Torschützenkönig Robert Lewandowski und seine Dortmunder Kollegen sind bereit für das große Cupfinale in einer Woche in Berlin. Eine tapfere Hertha blieb in der Hauptstadt ohne Chance und kassierte die höchste Saisonpleite. (von Von Jens Mende, dpa)

Bayer erreicht CL-Qualifikation: 2:1 gegen Bremen

Leverkusen - Bayer Leverkusen winken wieder Millioneneinnahmen in der Champions League. Mit dem 2:1 gegen Werder Bremen erreichte der Werksclub zunächst die Qualifikation für die Königsklasse. Verletzt vom Platz musste Lars Bender, der einzige WM-Kandidat von Bayer. (von Von Andreas Schirmer, dpa)

Ende gut, nicht alles gut: 96 mit 3:2 gegen Freiburg

Hannover - Hannover 96 hat seinen starken Saison-Endspurt mit einem Sieg gegen den SC Freiburg abgerundet. Am Ende bleibt Rang zehn für den Club, der eigentlich in den Europapokal wollte. (von Von Michael Rossmann, dpa)

HSV in der Relegation - Mainzer Tuchel will hinwerfen

Mainz - Bundesliga-Dino Hamburger SV darf trotz einer 2:3-Niederlage beim FSV Mainz 05 weiter auf den Verbleib im Fußball-Oberhaus hoffen. Während der HSV den Blick auf die Relegation richtet, kämpft Mainz nach dem Erreichen der Europa-League-Qualifikation um Trainer Tuchel. (von Von Eric Dobias und Detlef Rehling, dpa)

Fans feiern Eintracht Braunschweig trotz Abstieg

Sinsheim - Eintracht Braunschweig muss nach nur einem Jahr wieder in die 2. Bundesliga absteigen. Der Tabellenletzte verlor bei 1899 Hoffenheim mit 1:3 und ließ so die große Chance ungenutzt, die ihm die Ergebnisse der direkten Konkurrenten eröffnet hatten. (von Von Sebastian Stiekel, dpa)

Statistik
Bundesliga-Torjäger