03. Oktober 2012 18:24 Uhr

: FC Bayern: Führungstrio räumt Dissonanzen aus

«
1/1
»

Jupp Heynckes hat sich Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Sportvorstand Matthias Sammer zusammengesetzt. Foto: Andreas Gebert 

München - Nach der überraschenden 1:3-Niederlage des FC Bayern in der Champions League bei BATE Borissow und den Differenzen zwischen Matthias Sammer und Jupp Heynckes hat die Führungsetage des Fußball-Rekordmeisters ihre Unstimmigkeiten für beendet erklärt.

Wie die Nachrichtenagentur dpa erfuhr, setzten sich Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, Sportvorstand Sammer und Trainer Heynckes nach der Rückkehr aus Weißrussland in der Vereinszentrale an der Säbener Straße zusammen.

Bei dem Treffen kamen die verschiedenen Sichtweisen zu den in Borissow aufgetretenen Meinungsverschiedenheiten auf den Tisch. Heynckes hatte sich in Minsk gegen Art und Weise der Kritik Sammers nach dem Sieg in Bremen verwahrt. In dem Gespräch versuchte Rummenigge mit Sportvorstand und Trainer die Basis zu schaffen, damit die sportliche Leitung in den kommenden Wochen vertrauensvoll und zielgerichtet zusammenarbeiten kann.



Fußball
ANZEIGE
Bundesliga-Tabelle 2014/2015
Rang Verein Sp. Diff. Pkt.
1. SC Paderborn 4 5 8
2. Mainz 05 4 4 8
3. Hoffenheim 4 4 8
4. FC Bayern 4 3 8
5. Leverkusen 4 1 7
6. Hannover 96 4 1 7
7. M'Gladbach 4 3 6
8. 1. FC Köln 4 2 6
9. FC Augsburg 4 0 6
10. BVB 4 -1 6
11 Wolfsburg 4 2 5
12. Eintr. Frankfurt 4 0 5
13. Werder Bremen 4 -2 3
14. SC Freiburg 4 -3 2
15. Hertha BSC 4 -4 2
16. FC Schalke 04 4 -4 2
17. Hamburger SV 4 -5 2
18. VfB Stuttgart 4 -6 1
westline-Bundesliga-Tippspiel

westline-Bundesliga-Tippspiel: Bundesliga: Der 4. Spieltag in der Vorschau

Nach dem erfolgreichen Champions-League-Auftakt wollen der BVB und der FC Schalke 04 den Schwung mit in die Liga nehmen und jeweils drei Punkte einfahren. Und der SC Paderborn möchte im Spiel gegen Hannover weiter ungeschlagen bleiben. Wir schauen auf den Spieltag. Das sind die Tipptrends für den 4. Spieltag.

Ergebnisse + Tabelle
Fußball-Termine

Länderspiele, Liga und mehr: Die wichtigsten Fußball-Termine 2014/2015 im Überblick

Wann kommt der neue Spielplan? Wann findet das erste Spiel statt? Wann sind Aufstiegsspiele und Relegation angesetzt? Die wichtigsten Fußball-Termine gibt's hier in der Übersicht.

Spielberichte

0:0 zwischen Köln und Gladbach - «Leistungsgerecht»

Köln - Das 81. Rheinderby war nichts für Fußball-Feinschmecker. Gladbachs Sportdirektor Max Eberl nannte das torlose Remis «leistungsgerecht». Vor dem Anpfiff kam es außerhalb des Stadions zu Ausschreitungen. (von Von Andreas Schirmer, dpa)

Kaum Protest von Bayer nach Rot und 1:4 in Wolfsburg

Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg hat sich mit seinem ersten Saisonsieg ein Stück aus der Krise geschossen: Nach einer frühen Roten Karte für Bayer Leverkusen arbeitete sich die Mannschaft zu einem 4:1. Leverkusen verpasst damit den Sprung an die Tabellenspitze. (von Von Michael Rossmann)

Mainz 05 setzt Ausrufezeichen - 2:0 gegen Dortmund

Mainz - Der FSV Mainz 05 hat Borussia Dortmund den Sprung an die Bundesliga-Tabellenspitze verwehrt. In einem unterhaltsamen Fußballspiel bezwangen die Rheinhessen den Champions-League-Teilnehmer mit 2:0 (0:0). (von Von Detlef Rehling, dpa)

VfB-Krise verschlimmert sich - 0:2 gegen Hoffenheim

Stuttgart - Der VfB Stuttgart ist auf den letzten Tabellenplatz abgestürzt. Auch gegen die Fußball-Minimalisten von 1899 Hoffenheim gelingt nicht der ersehnte erste Saisonsieg. Die Verantwortlichen der Schwaben wollen Ruhe bewahren. Nun wartet Vize-Meister Dortmund. (von Von Martin Moravec, dpa)

Kachunga und Stoppelkamp sorgen für Festtag in Paderborn

Paderborn - Erster Heimsieg der jungen Bundesliga-Historie, ungeschlagen, drei Spiele in Folge ohne Gegentor und auf Augenhöhe mit Doublesieger Bayern München: In der Domstadt Paderborn steht die Gemeinde nach einem 2:0 des SC Paderborn gegen Hannover 96 Kopf. (von Von Ulf Zimmermann, dpa)

Schalke rettet 2:2 gegen Frankfurt - Drei Platzverweise

Gelsenkirchen - Schalke bleibt in dieser Saison weiter ohne Sieg, hat eine Aufholjagd gegen Frankfurt aber mit einem Punktgewinn gekrönt. Beim 2:2 musste die Mannschaft von Trainer Jens Keller lange mit neun Spielern auskommen. Auch Weltmeister Draxler sah «Rot». (von Von Ulli Brünger, dpa)

Augsburg mit erstem Heimdreier: 4:2 gegen Bremen

Augsburg - Der FC Augsburg sorgt mal wieder für Spektakel. In einem rasanten Match gegen Werder Bremen feiern die bayerischen Schwaben den ersten Heimsieg. Die Norddeutschen haderten mit dem Schiedsrichter. (von Von Manuel Schwarz, dpa)

Mit neuem Trainer trotzt HSV Meister Bayern Punkt ab

Hamburg - Der HSV hat unter seinem neuen Trainer Josef Zinnbauer die Talfahrt gestoppt. Dem klar favorisierten Meister Bayern München trotzten die Norddeutschen ein verdientes Remis ab. «Ich muss den Hut ziehen», sagte Zinnbauer. (von Von Franko Koitzsch und Thomas Prüfer, dpa)

Ronny bewahrt Hertha vor Pleite in Freiburg

Freiburg - Mit einem Freistoß in der sechsten Minute der Nachspielzeit hat Doppeltorschütze Ronny Hertha BSC vor der nächsten Enttäuschung in der Fußball-Bundesliga bewahrt. Der Brasilianer rettete den Berlinern zum Auftakt des 4. Spieltages das 2:2 (1:1) beim SC Freiburg. (von Von Matthias Jung, dpa)

Statistik
Bundesliga-Torjäger