1_FC_Koeln Bayer 04 Leverkusen Borussia Dortmund Borussia Mönchengladbach Eintracht Frankfurt FC Augsburg FC Bayern München FC Schalke 04 FSV Mainz 05 Hannover 96 HSV Hertha BSC SC Freiburg SV Werder Bremen TSG Hoffenheim RB Leipzig VfB Stuttgart VfL Wolfsburg

VfB Stuttgart
Gentner: Nicht alle können sofort Bundesliga spielen

Stuttgarts Kapitän Christian Gentner schreibt nach dem Trainingsauftakt Autogramme. Foto: Deniz Calagan (Deniz Calagan)

Stuttgart (dpa) – Kapitän Christian Gentner traut nicht allen Profis des Aufsteigers VfB Stuttgart sogleich den Sprung in die Bundesliga zu. «Alle bei uns im Kader können irgendwann Bundesliga spielen. Aber nicht jeder sofort», sagte der 31-Jährige der «Bild»-Zeitung.

«Man muss abwarten, wie schnell sich die Spieler entwickeln.» Nach dem Aufstieg setzt der schwäbische Fußball-Bundesligist vor allem auf junge und entwicklungsfähige Neuzugänge. «Wenn die jungen Spieler bereit sind zu lernen, ist der Weg machbar», sagte Gentner.

Als erfahrenen Profi neben den Perspektivspielern Anastasios Donis (20), Orel Mangala (19), Dzenis Burnic (19) und Chadrac Akolo (22) hat der VfB bislang Torhüter Ron-Robert Zieler verpflichtet. Der 28 Jahre alte Weltmeister von 2014 kam von Leicester City.

VfB-Kader

VfB-Termine

Gentner-Interview auf bild.de

 

Bundesliga


Weitere Artikel: Bundesliga »

WESTFALEN-TERMINE

Bundesliga
4. Spieltag
Bremen - Schalke (16.09.)
Dortmund - Köln (17.09.)
2. Bundesliga
6. Spieltag
Darmstadt - Bielefeld (17.09.)
Bochum - Heidenheim (17.09.)
3. Liga
8. Spieltag
SC Paderborn - Preußen Münster (16.09.)
Karlsruhe - Lotte (16.09.)
Regionalliga West
8. Spieltag
Wuppertal - Rödinghausen (15.09.)
Verl - Uerdingen (16.09.)
Rhynern - Bonner SC (16.09.)
Wattenscheid - RW Essen (16.09.)
Wegberg-Beeck - Wiedenbrück (16.09.)
Oberhausen - Erndtebrück (16.09.)
Viktoria - BVB II (17.09.)

Tippspiel