1_FC_Koeln Bayer 04 Leverkusen Borussia Dortmund Borussia Mönchengladbach Eintracht Frankfurt FC Augsburg FC Bayern München FC Schalke 04 FSV Mainz 05 Hannover 96 HSV Hertha BSC SC Freiburg SV Werder Bremen TSG Hoffenheim RB Leipzig VfB Stuttgart VfL Wolfsburg

Bundesliga
Mögliche Entscheidungen der Fußball-Bundesliga

Die Spieler des Hamburger SV bereiten sich in Rotenburg an der Wümme auf das Spiel gegen Wolfsburg vor. Foto: Ingo Wagner (Ingo Wagner)

Berlin (dpa) – Am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison geht es für mehr als die Hälfte der Erstligisten noch um viel. Das Rennen um die direkte Champions-League-Qualifikation, die Vergabe der Europa-League-Plätze und der Kampf gegen die Relegation sorgen für reichlich Spannung. Ein Überblick:

CHAMPIONS LEAGUE:

Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim liefern sich ein Duell um Rang drei. Die Ausgangslage:

Der BVB wird Dritter,...

...wenn er gegen Werder Bremen mehr Punkte holt als Hoffenheim gegen den FC Augsburg.

...wenn er genauso viele Punkte holt wie 1899 und es den Kraichgauern nicht gelingt, ihre vier Treffer schlechtere Tordifferenz aufzuholen.

EUROPA LEAGUE:

In Hertha BSC (5./49 Punkte), dem SC Freiburg (6./48), dem 1. FC Köln (7./46), Werder Bremen (8./45) und Borussia Mönchengladbach (9./44) haben gleich fünf Clubs noch die Chance, in der kommenden Saison international zu spielen. Gladbach und höchstwahrscheinlich auch Bremen können jedoch nur noch auf Rang sieben hoffen - dieser Platz reicht nur, wenn Borussia Dortmund am 27. Mai das DFB-Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt gewinnt. Am besten sieht es für die Hertha aus:

- Hertha BSC wird Fünfter oder Sechster,...

...wenn die Berliner gegen Leverkusen gewinnen oder remis spielen

...wenn sie verlieren und Freiburg oder Köln nicht gewinnen.

Hertha BSC wird Siebter,...

...wenn die Berliner verlieren und sowohl Freiburg als auch Köln gewinnen.

- Der SC Freiburg wird Fünfter oder Sechster,...

...wenn die Breisgauer bei Bayern München gewinnen.

...wenn sie remis spielen oder verlieren und Köln gegen den 1. FSV Mainz 05 nicht gewinnt.

...wenn sie verlieren und weder Köln gewinnt, noch Bremen bei Borussia Dortmund siegt und dabei eine um 13 Treffer schlechtere Tordifferenz im Vergleich zum SCF aufholt.

Der SC Freiburg wird Siebter,...

...bei einem eigenen Unentschieden oder einer Niederlage, wenn Köln gewinnt.

...bei einer Niederlage, wenn Bremen bei Borussia Dortmund siegt und dabei eine um 13 Treffer schlechtere Tordifferenz im Vergleich zum SCF aufholt und gleichzeitig Köln nicht gewinnt.

- Der 1. FC Köln wird Fünfter oder Sechster,...

...wenn die Rheinländer gewinnen und entweder Hertha oder Freiburg verlieren.

...wenn der FC gewinnt und Freiburg remis spielt.

Der 1. FC Köln fällt auf Rang acht oder neun zurück,...

...wenn er verliert und Werder oder Gladbach gewinnen.

...wenn er remis spielt und Werder gewinnt.

- Werder Bremen wird Sechster,...

...wenn Freiburg in München verliert, Bremen in Dortmund gewinnt und dabei ein um 13 Treffer schlechteres Torverhältnis im Vergleich zu Freiburg aufholt. Gleichzeitig dürfte Köln nicht siegen.

Werder wird Siebter,...

...wenn die Bremer gewinnen und Köln nicht gewinnt.

...wenn Freiburg in München verliert, Bremen in Dortmund gewinnt und dabei ein um 13 Treffer schlechteres Torverhältnis im Vergleich zu Freiburg aufholt bei einem gleichzeitigen Kölner Sieg.

- Borussia Mönchengladbach wird Siebter,...

...wenn der VfL gegen Darmstadt gewinnt, Köln verliert und Bremen nicht gewinnt.

RELEGATION:

Dem FC Augsburg (14./37 Punkte), dem VfL Wolfsburg (15./37) und dem Hamburger SV (16./35 Punkte) droht die Relegation.

- Augsburg muss in die Relegation,...

...wenn der FCA verliert, Hamburg gegen Wolfsburg gewinnt und der VfL dabei das um einen Treffer schlechtere Torverhältnis im Vergleich zu Augsburg gut macht.

- Wolfsburg muss in die Relegation,...

...wenn der VfL in Hamburg verliert und Augsburg sein um einen Treffer besseres Torverhältnis im Vergleich zu Wolfsburg nicht einbüßt.

- Hamburg muss in die Relegation,...

...wenn der HSV nicht gegen Wolfsburg gewinnt.

 

Bundesliga


Weitere Artikel: Bundesliga »

WESTFALEN-TERMINE

Westfalenpokal
1. Runde
TuS Altenberge - 1. FC Gievenbeck
Hammer SpVg - TSV Marl-Hüls
SV Schmallenberg - Viktoria Rietberg
TuS Tengern - SV Burgsteinfurt (5.8.)
Wacker Obercastrop - VfL Bad Berleburg (6.8.)
Post SV Detmold - RW Ahlen (9.8.)
SC Dorstfeld - TuS Erndtebrück (16.8.)
SC Bad Salzuflen - SC Roland Beckum 
SpVg Beckum - Sportfreunde Siegen (22.8.)
TuS Tecklenburg - SV Rödinghausen
Werner SC - SC Herford
SpVg Brakel - Sportfreunde Lotte
Eintracht Rheine - SC Wiedenbrück
FC Gierskämpen - SC RW Maaslingen
SV Hilbeck - BV Bad Lippspringe
SuS Bad Westernkotten - SV Lippstadt 08
VfL Theesen - VfB Fichte Bielefeld
FSC Rheda - SC Verl
SC Paderborn - Preußen Münster
DJK TuS Hordel - 1. FC Kaan-Marienborn
FC Marl - SpVg Olpe
TuS Wiescherhöfen - Westfalia Herne
TSG Sprockhövel - SG Wattenscheid
RW Lüdenscheid - Holzwickeder SC
Westfalia Wickede - TuS Haltern
SG Borken - Westfalia Rhynern
Viktoria Resse - SpVgg Vreden
FC Frohlinde - SG Finnentrop/Bameno
RSV Meinerzhagen - SC Hassel
FC Iserlohn - TuS Ennepetal
SpVgg Horsthausen - SSV Hagen
SuS Westenholz - VfL Holsen (24.8.)
Oberliga Westfalen
Sommerpause
-
Bundesliga
Sommerpause
-
2. Bundesliga
1. Spieltag
-
3. Liga
2. Spieltag
-
Regionalliga West
1. Spieltag
-

Tippspiel