Frauenfußball
Voss-Tecklenburg gewinnt mit Schweizer Frauen Zypern-Cup

Trainerin Martina Voss-Tecklenburg hat mit dem Frauen-Nationalteam der Schweiz den Zypern-Cuö gewonnen. Foto: Salvatore Di Nolfi (Salvatore Di Nolfi)

Larnaka/Zypern (dpa) – Die Fußball-Frauen aus der Schweiz haben zum ersten Mal den Zypern-Cup gewonnen. Das Team der deutschen Trainerin Martina Voss-Tecklenburg bezwang im Finale der zehnten Auflage des internationalen Turniers in Larnaka Südkorea mit 1:0 (0:0).

Lara Dickenmann vom Bundesligisten VfL Wolfsburg gelang kurz nach der Pause mit einem direkten Freistoß das Siegtor. Platz drei sicherte sich Nordkorea mit einem 2:0-Erfolg über das Team aus Irland, das vom ehemaligen Bundesliga-Trainer Colin Bell betreut wird. Beim Zypern-Cup waren fünf Mannschaften am Start, die auch an der Frauen-EM im Sommer in den Niederlanden teilnehmen. Der deutsche EM-Gruppengegner Italien belegte einen enttäuschenden elften Rang.