Fußball-Mix
Fußballwetten – darauf ist zu achten

(Foto: istock.com/Dmytro Aksonov)

Unter den Sportwetten ist Fußball die am häufigsten getippte Sportart. Bei Fußballwetten gibt es jedoch einige Dinge zu beachten. So sollte sich der Tipper vor jeder Wettabgabe über die anstehende Begegnung informieren, um seine Gewinnchancen zu erhöhen. Wichtig sind hier Statistiken, aber auch die Quoten, die ein Spieler für seine Wette erhält, müssen berücksichtigt werden. 

Statistiken und Formkurve

Die aktuelle Form der jeweiligen Vereine ist bei Wetten auf Fußball sehr wichtig. Denn daraus und aus den Statistiken der vorangegangenen Begegnungen, ist es oft möglich, eine Vorhersage auf den möglichen Ausgang zu geben. Schwächelt zum Beispiel die Mannschaft bei Auswärtsbegegnungen? Oder ist derzeit ein wichtiger Spieler verletzt und fällt krankheitsbedingt aus? Auch anstehende Trainerwechsel geben einen Hinweis, dass es um die Form der Mannschaft derzeit nicht gut steht.

Aus diesem Grund ist es hilfreich, vor Tippabgabe einen Blick in die aktuellen Fachzeitschriften und in die einschlägigen Internetforen zu werfen. Ausfälle von wichtigen Spielern sind immer ein Faktor, der bei der Wette berücksichtigt werden muss. Denn in der Regel ist jeder Fußballklub von einigen bestimmten Schlüsselspielern abhängig.

Die beste Quote im Quotenvergleich finden

Die Quoten geben nicht nur Auskunft, wie der Buchmacher die Wahrscheinlichkeit eines möglichen Ausgangs einschätzt, sondern sie sind auch dafür verantwortlich, wie hoch der Gewinn ausfällt. Generell ist es so, dass hohe Quoten mit einem hohen Risiko für den Tipper einhergehen. Denn in diesem Fall geht der Sportwetten-Anbieter davon aus, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass das gesetzte Ereignis eintritt.

Da die Wettquoten auch den Gewinn beeinflussen, ist es möglich. mit der Höchstquote auch den maximalen Gewinn beim Tipp zu erwirtschaften. Hierfür gibt es spezielle Quotenvergleiche. Wer zum Beispiel die Wettquoten von Favoriten der La Liga finden möchte, erhält die entsprechende Übersicht bei smartbets.com. Ist ein Wechsel zu einem neuen Buchmacher erforderlich, so lohnt sich oftmals der Willkommensbonus, der neuen Kunden von fast allen Wettanbietern angeboten wird.

Bildrechte: istock.com/Dmytro Aksonov