Nationalmannschaft
Nationalelf bestreitet letzten WM-Test gegen Saudi-Arabien

Das DFB-Team wird gegen Saudi-Arabien vor der WM ein Testspiel bestreiten. Foto: Christian Charisius (Christian Charisius)

Frankfurt/Main (dpa) – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet die Generalprobe für die Weltmeisterschaft in Russland am 8. Juni in Leverkusen gegen Russland.

Mit diesem Test gegen den WM-Teilnehmer hat Bundestrainer Joachim Löw die letzte Lücke im Fahrplan der DFB-Auswahl bis zum WM-Turnier geschlossen. «Gegen Saudi-Arabien erwartet uns eine andere Spielweise und Mentalität, die wir nicht so gut kennen, worauf wir uns bei einer Weltmeisterschaft aber einstellen müssen», äußerte Löw.

Kinder und Jugendliche können die Partie für fünf Euro Eintritt sehen, wie der DFB mitteilte. Während des Trainingslagers in Südtirol bestreitet das DFB-Team am 2. Juni ein weiteres Testspiel in Klagenfurt gegen Österreich. Titelverteidiger Deutschland trifft in Russland in der Gruppenphase auf Mexiko, Schweden und Südkorea.