Nationalmannschaft
Özil reist trotz Beschwerden zum Nationalteam

Mesut Özil reist trotz Oberschenkelbeschwerden zum Nationalteam. Foto: Christian Charisius (Christian Charisius)

London (dpa) – Mesut Özil wird trotz seiner Oberschenkelprobleme zur Fußball-Nationalmannschaft reisen. Der Mittelfeldspieler des FC Arsenal hatte bei der überraschenden 1:3-Niederlage der Londoner in der Premier League bei West Bromwich Albion nicht mitwirken können.

Dennoch wird der 28-Jährige beim Treffpunkt der DFB-Auswahl am Montagabend in der Sportschule Kaiserau von Bundestrainer Joachim Löw erwartet.

Özil hatte sich die Blessur im Training zugezogen. Derzeit rechne man dennoch mit einer Einsatzchance im Testspiel gegen England in Dortmund, hieß es aus Özils Management. Die deutsche Nationalmannschaft reist nach dem Prestigeduell gegen die Three Lions zur Fortsetzung in der WM-Qualifikation am Sonntag nach Aserbaidschan.

DFB-Kader

Termine Nationalmannschaft

Profil Özil auf DFB-Homepage