Berichte aus der Oberliga Westfalen

Unser Service... Unsere Texte aus der Oberliga Westfalen exklusiv auf Facebook

Spielordnung
Zwangsabstieg oder nicht? So ist die Lage beim FC Gütersloh

Das Heidewaldstadion in Gütersloh (Foto: Schulte)
9

Gütersloh – Klarheit gibt es beim angeschlagenen Oberligisten FC Gütersloh noch nicht. Der Insolvenzantrag ist gestellt, die Mannschaft trainiert unverdrossen, aber ist der Verein jetzt bereits abgestiegen?

In der ersten Aufregung um den Insolvenzantrag des FC Gütersloh wurde in der vergangenen Woche eine Aussage verbreitet, die so nicht zu halten ist. Der Verein FC Gütersloh stehe durch den Insolvenzantrag bereits als sicherer Absteiger fest, die Spiele würden aus der Wertung fallen. Eine Information, die auch hier bei westline stand.

Sie ist aber so nicht korrekt. Durch den Insolvenzantrag ist zunächst nichts geschehen - der Antrag allein hat keinerlei sportliche Folgen für die erste Mannschaft des FC Gütersloh. Das ist auch in der Spiel-Ordnung des DFB klar geregelt. In Paragraph 6 ist klar formuliert, wie Staffelleiter Reinhold Spohn gegenüber westline betont.

Die klassenhöchste Herren-Mannschaft eines Vereins, über dessen Vermögen das Insolvenzverfahren eröffnet oder bei dem die Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse abgelehnt wird, gilt als Absteiger in die nächste Spielklasse und rückt insoweit am Ende des Spieljahres an den Schluss der Tabelle.

Also: Erst wenn das Insolvenzverfahren eröffnet oder abgelehnt wird, muss der FC Gütersloh in die Westfalenliga absteigen. Dazu gibt es aber noch gar keine Aussagen, der Antrag befindet sich in der Prüfung.

Und mehr noch: Am Montagnachmittag steht in Gütersloh eine Krisensitzung zwischen Stadt und Verein an, von der sich der FC Gütersloh Kontakte in die lokale Wirtschaft verspricht. Gelingt es dem Verein, neues Geld aufzutreiben, könnte der Insolvenzantrag auch zurückgezogen werden. "Dann würde nichts passieren", sagt Reinhold Spohn. Der FC Gütersloh dürfte weiter in der Oberliga spielen, wenn er sich sportlich dafür qualifiziert.

Ob der FC Gütersloh den Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen mittlerweile offiziell über den Insolvenzantrag informiert hat, wusste Spohn am Montagmittag noch nicht mit Sicherheit zu sagen. "Ich habe den Justiziar noch nicht erreicht."

 


Lade Forenbeiträge...

Oberliga Westfalen


Weitere Artikel: Oberliga Westfalen »