Berichte aus der Oberliga Westfalen

Unser Service... Unsere Texte aus der Oberliga Westfalen exklusiv auf Facebook

Oberliga Westfalen, 17. Spieltag
SC Hassel unterliegt Eintracht Rheine mit 0:1

(Foto: Schulte)

Hassel – Der SC Hassel hat sein Heimspiel gegen den FC Eintracht Rheine spät verloren - am Ende hieß es im Stadion Lüttinghof 0:1.

Nach einem ziemlichen Auf und Ab hat sich Eintracht Rheine am Sonntag in Gelsenkirchen mit drei Punkten belohnt. Beim SC Hassel setzte sich die Eintracht mit 1:0 durch.

Das entscheidende Tor fiel dabei erst in der Schlussphase. Timo Scherping traf nach 81 Minuten zur Führung und damit zum Endstand. Rheine kletterte damit auf Rang 9 der Oberliga Westfalen und kommt nun auf 24 Punkte.

Der SC Hassel bleibt bei 25 Punkten und auf Rang 7.

Die Rückrunde beginnt für Rheine mit einem Auswärtsspiel in Erkenschwick am 18. Dezember (Sonntag). Der SC Hassel erwartet das Top-Team TSV Marl-Hüls.

 

Oberliga Westfalen


Weitere Artikel: Oberliga Westfalen »