Berichte aus der Regionalliga West

Unser Service... Unsere Texte aus der Regionalliga West exklusiv auf Facebook

Regionalliga West, 30. Spieltag
Joker Hutten rettet SV Rödinghausen einen Punkt bei Schalke II

(Foto: Schulte)

Der FC Schalke 04 U23 und SV Rödinghausen trennten sich mit einem 1:1-Unentschieden. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Das Hinspiel hatte Rödinghausen für sich entschieden und einen 2:0-Sieg gefeiert.

Schalke nahm in der Startelf zwei Veränderungen vor und begann die Partie mit Wellenreuther und Neumann statt Algermissen und Bitter. Auch der SVR tauschte auf zwei Positionen. Dort standen Madroch und Kacinoglu für Hutten und Möllering in der Startformation.

126 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den S04 schlägt – bejubelten in der 31. Minute den Treffer von Sandro Plechaty zum 1:0. SV Rödinghausen brauchte den Ausgleich, aber die Führung von FC Schalke 04 U23 hatte bis zur Pause Bestand. Rödinghausen drängte auf den Ausgleich. Für frischen Wind sollten Marvin Höner und Maximilian Hippe sorgen, die beide gleichzeitig für Kevin Harder und Tobias Steffen eingewechselt wurden (46.). Lars Hutten, der von der Bank für Koray Kacinoglu kam, sollte für neue Impulse beim Gast sorgen (67.). Hutten traf zum 1:1 zugunsten des SVR (72.). Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften. Schalke und SV Rödinghausen spielten unentschieden.

Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der S04 deutlich. Insgesamt nur sieben Zähler weist der Gastgeber in diesem Ranking auf. Knappen sammelt weiterhin fleißig Niederlagen, von denen man mittlerweile 16 zusammen hat. Ansonsten stehen noch acht Siege und fünf Unentschieden in der Bilanz. Im Angriff von FC Schalke 04 U23 herrscht Flaute. Erst 29-mal brachte Schalke den Ball im gegnerischen Tor unter.

Die vergangenen Wochen waren für Rödinghausen nicht von Erfolg gekrönt. Der letzte Sieg liegt bereits vier Begegnungen zurück. Der SVR bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz neun. Kommende Woche tritt der S04 bei Rot Weiss Ahlen an (Freitag, 18:30 Uhr), einen Tag später genießt SV Rödinghausen Heimrecht gegen 1. FC Köln U23.

Datenquelle: fussball.de

 

Regionalliga West


Weitere Artikel: Regionalliga West »