Berichte aus der Regionalliga West

Unser Service... Unsere Texte aus der Regionalliga West exklusiv auf Facebook

Regionalliga nicht zu finanzieren
Sportfreunde Siegen ziehen Reißleine: Neuanfang in der Oberliga

Bald wieder Oberliga-Fußball im Leimbachstadion. (Foto: Ahlers)

Das ist ein bitterer Tropfen, den die Sportfreunde Siegen da reichen. Zum Ende der Saison zieht der Klub seine Regionalligamannschaft zurück und will einen Neuanfang in der Oberliga wagen.

Die Sportfreunde Siegen stecken tief im Abstiegskampf der Regionalliga West. Der Klassenerhalt wäre bei aktuell 16 Punkten ein fast unmögliches Ziel, aber bisher hatte sich der Aufsteiger tapfer genau diesem Ziel verschrieben. Seit Sonntag ist das anders.

Der Klub teilte mit, dass er in der kommenden Saison so oder so in der Oberliga Westfalen starten werde. Aber nicht einfach so. Auch der sportliche Kurs wird neu ausgerichtet. Junge Nachwuchsspieler sollen dann das Gesicht der "neuen" Sportfreunde formen.

"Die Sportfreunde Siegen haben in den vergangenen drei Jahren versucht, mit Halb-Profitum und Vertragsamateuren im Profi-Wettbewerb zu bestehen", heißt es in einer Mitteilung des Klubs. Aber es sei in der Region schwer gewesen, Geldgeber zu finden. Bereits seit drei Jahren müsse der Klub kämpfen, um trotz "chronischer Unterfinanzierung" die erste Mannschaft sportlich auf Kurs zu halten.

In der Vergangenheit seien deshalb treue Partner immer wieder eingesprungen, heißt es weiter. "Diese Vorgehensweise können und wollen wir unseren Partnern nicht weiter zumuten."

Der Klub-Vorsitzende Roland Schöler hat also gemeinsam mit der Klubführung beschlossen, "schweren Herzens" einen Kurswechsel vorzunehmen. Mit Jugenfußballern soll es gehen. Erster Schritt: Aus der aktuellen U19 werden fünf Spieler in den Kader der künftigen Oberliga-Mannschaft übernommen.

Mehr ist finanziell nicht mehr drin, der Profisport in Siegen ist elf Jahre nach dem kurzen Intermezzo in der 2. Bundesliga weiterhin nur noch eine ferne Erinnerung.

 

Regionalliga West


Weitere Artikel: Regionalliga West »