Berichte aus der Regionalliga West

Unser Service... Unsere Texte aus der Regionalliga West exklusiv auf Facebook

Berufliche Laufbahn wichtiger
SV Rödinghausen und Marvin Höner lösen Vertrag auf

(Symbolfoto: Schulte)

Rödinghausen – Der SV Rödinghausen und Stürmer Marvin Höner gehen getrennte Wege. Wie der Klub mitteilte, konzentriert sich der 23-Jährige ab sofort auf seine berufliche Laufbahn. Der bis 2018 datierte Vertrag des Spielers wurde aufgelöst.

Der SV Rödinghausen und Marvin Höner gehen ab sofort getrennte Wege. Wie der Regionalligist am Freitag mitteilte, haben Klub und Spieler sich auf eine Vertragsauflösung geeinigt. Der Stürmer hat aufgrund von langwierigen Verletzungsproblemen um die Auflösung gebeten. Eigentlich lief sein Vertrag noch bis ende Juni 2018. Seit 2015 hatte Höner für den Verein gespielt. Dabei lief er 37 Mal auf, erzielte sechs Tore.

Nun wird er sich auf seine berufliche Laufbahn konzentrieren. "Wir wünschen Marvin für seine anstehende Ausbildung bei der Firma Häcker alles Gute. Auch wenn er sich möglicherweise einem anderen Verein anschließen möchte, werden wir ihm dort keine Steine in den Weg legen", so Tim Daseking in einer Mitteilung des Vereins.

 

Regionalliga West


Weitere Artikel: Regionalliga West »