Berichte aus der Regionalliga West

Unser Service... Unsere Texte aus der Regionalliga West exklusiv auf Facebook

Kein sportlicher Leiter mehr
SV Rödinghausen und Tim Daseking trennen sich

(Symbolfoto: Schulte)
1

Rödingausen – Tim Daseking ist nicht mehr der sportliche Leiter des SV Rödinghausen. Das hat der Verein am Montagabend vermeldet. Trennungsgrund sind unterschiedliche Auffassungen über zukünftige Ausrichtung des Vereins.

Der SV Rödinghausen und Tim Daseking gehen ab sofort getrennte Wege. Wie der Klub am Montagabend mitteilte, ist Daseking nicht mehr der sportliche Leiter. Unterschiedliche Auffassungen über die zukünftige Ausrichung des Vereins machen demnach einen Zusammenarbeit in der Zukunft unmöglich.

Daseking war seit 2013 Teil des Vereins. Von Arminia Bielefeld nach Rödinghausen gekommen, kümmerte er sich zunächst als Nachwuchskoordinator um den Aufbau und die Professionalisierung der Jugend-Abteilung des SVR. 

Als 2016 der damalige Trainer Mario Ermisch entlassen wurde, sprang er als Interimslösung ein und rettete den Klub vor dem Abstieg in die Oberliga. Anschließend arbeitete er als sportlicher Leiter des Klubs. Doch das alles ist nun vorbei.

 


Lade Forenbeiträge...

Regionalliga West


Weitere Artikel: Regionalliga West »