Berichte aus der Regionalliga West

Unser Service... Unsere Texte aus der Regionalliga West exklusiv auf Facebook

Regionalliga West, 17. Spieltag
Vorschau: KFC Uerdingen will auch gegen den SC Wiedenbrück dreifach punkten

Am kommenden Freitag trifft Der KFC Uerdingen auf den SC Wiedenbrück. Zuletzt kam der KFC zu einem 1:0-Erfolg über Wuppertaler SV. Dagegen spielte Wiedenbrück dagegen unentschieden – 0:0 gegen SC Verl.

Mit 33 Zählern führt der KFC das Klassement der Regionalliga West souverän an. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des Gastgebers ist die funktionierende Defensive, die erst acht Gegentreffer hinnehmen musste. Aufgrund seiner Heimstärke (5-3-0) wird KFC diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. In den letzten fünf Spielen ließ sich Uerdingen selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz. 

Sieben Erfolge, vier Unentschieden sowie vier Pleiten stehen aktuell für den SCW zu Buche. Mit 25 Punkten auf der Habenseite steht der Gast derzeit auf dem vierten Rang. SC Wiedenbrück ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Datenquelle: Fussball.de

 

Regionalliga West


Weitere Artikel: Regionalliga West »