Berichte aus der Regionalliga West

Unser Service... Unsere Texte aus der Regionalliga West exklusiv auf Facebook

Regionalliga West, 17. Spieltag
Vorschau: Rot Weiss Essen gegen Fortuna Düsseldorf II

(Foto: dpa)

Am kommenden Sonntag trifft Rot Weiss Essen auf Fortuna Düsseldorfs U23. Essen gewann das letzte Spiel souverän mit 2:0 gegen den TuS Erndtebrück und muss sich deshalb nicht verstecken. Die Fortuna dagegen zog gegen den Bonner SC 01/04 am letzten Spieltag mit 1:3 den Kürzeren.

Die Stärke von RWE liegt in der Offensive – mit insgesamt 28 Treffern. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Gastgebers sind neun Punkte aus acht Spielen. Der Traditionsverein steht aktuell auf Position zwölf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Lediglich acht Punkte stehen für Fortuna Düsseldorfs U23 auswärts zu Buche. Der Gast verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur vier Punkte ein. Fortuna zeigt in der Offensive mit 26 geschossenen Toren große Qualität. In der Abwehr, die 28 Gegentreffer kassierte, gibt es indes Steigerungspotential.

Rot-Weiss Essen liegt der Fortuna dicht auf den Fersen und könnte die U23 bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Essen holte aus den bisherigen Partien vier Siege, acht Remis und vier Niederlagen. Die Saison der Fortuna verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Fortuna Düsseldorf II sechs Siege, drei Unentschieden und sieben Niederlagen verbucht. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Datenquelle: Fussball.de

 

Regionalliga West


Weitere Artikel: Regionalliga West »