SC Paderborn 07 auf Facebook

Unser Service... Alle SCP07-Artikel exklusiv auf Facebook

Sieg zum Jahresauftakt
2:0 - Der SC Paderborn gewinnt in Chemnitz

Dennis Srbeny, hier mit Ball. (Foto: dpa)
1

Chemnitz – Gelungener Jahresauftakt für den SC Paderborn. Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart gewann am Samstagnachmittag mit 2:0 beim Chemnitzer FC.

Der SC Paderborn startet das Pflichtspieljahr 2018 direkt mit drei Punkten. Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart gewann am Samstag mit 2:0 bei Kellerkind Chemnitzer FC.

Vor 7.000 Zuschauern erzielten Antwi-Adjej und Srbeny für die Paderborner. Das 1:0 fiel nach etwas mehr als einer halben Stunde. Zufällig fiel der Ball im Strafraum vor die Füße von Christopher Antwi-Adjej. Der ließ sich mit dem Abschluss etwas Zeit, vollstreckte dann aber per saftigem Schuss zur Führung für Paderborn.

In der 55. Minute konnte der Sportclub dann die Zeichen endgültig auf Sieg stellen: Über Antwi-Adjej und Wassey kam das Spielgerät zu Dennis Srbeny, der zum 2:0 abschließen konnte. Das war dann auch der Endstand der Partie. 

Vorübergehend übernimmt der SC Paderborn nun mit 47 Punkten die Tabellenführung in der 3. Liga. Der 1. FC Magdeburg kommt auf 46 Punkte, hat aber noch ein Spiel weniger als die Ostwestfalen. In der kommenden Woche geht es für Paderborn mit einem Heimspiel gegen die Sportfreunde Lotte weiter.

Tabelle

26. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
1Magdeburg2641:251653
2Paderborn2555:262952
3Wiesbaden2652:232947
4Rostock2536:231346

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Spiel

3. Liga, 27. Spieltag
Preußen Münster - SC Paderborn
Samstag, 3. März, 14 Uhr

SC Paderborn 07


Weitere Artikel: SC Paderborn 07 »