SC Paderborn 07 auf Facebook

Unser Service... Alle SCP07-Artikel exklusiv auf Facebook

5:0
Der SC Paderborn ist gegen die Sportfreunde Lotte deutlich überlegen

Marlon Ritter erzielte gegen Lotte zwei Tore für den SC Paderborn. (Foto: SC Paderborn)

Paderborn – Auch ohne Dennis Srbeny kann der SC Paderborn Tore wie am Fließband erzielen. Gegen die Sportfreunde Lotte feierte der Tabellenführer der 3. Liga einen deutlichen 5:0-Heimerfolg.

In den letzten Tagen fragte sich so mancher Fan des SC Paderborn, wer denn nun die Tore schießen soll. Topstürmer Dennis Srbeny wechselte für eine Millionensumme nach England. Sollte der Sportclub damit seine Torgefahr verkaufen und sich im Kampf um die Rückkehr in die 2. Bundesliga damit schwächen? Zumindest für diesen Samstag lautet die Antwort laut und deutlich: Nein! 

Gegen die Sportfreunde Lotte feiert Paderborn einen deutlichen 5:0-Heimerfolg. Gut 8.000 Zuschauer waren gekommen und erlebten, wie der SC Paderborn die Tabellenführung der 3. Liga verteidigte.

Schon vom Start weg hatten die Hauherren die Sportfreunde aus Lotte unter Druck gesetzt, doch bis zur Führung vergingen 36 Minuten. Dann erzielte der von einer Verletzung genesene Marlon Ritter nach Vorarbeit von Sven Michel das 1:0. Es lief bereits die Nachspielzeit der ersten Halbzeit, als der SC Paderborn das 2:0 bejubeln durfte. Zolinski ließ sich von drei Gegenspielern nicht beeindrucken und stocherte den Ball ins Tor.

In der 50. Minute fiel dann ein Tor mit Seltenheitswert: Marlon Ritter erwischte Fernandez im Tor der Gäste auf dem völlig falschen Fuß und zirkelte einen Eckball direkt ins Tor. Das 3:0 und die Vorentscheidung schon früh im zweiten Spielabschnitt.

Endgültig die Segel streichen sollte Lotte dann mit dem Platzverweis von Bernd Rosinger nur wenige Momente später. Durch eine absolut unnötige wie rüde Aktion gegen Krauße musste Rosinger früh zum Duschen. 

Tietz in der 58. und Fesser in der 72. Minute stellten im weiteren Verlauf noch auf 5:0 und sollten Dennis Srbeny erst einmal vergessen machen.

Tabelle

26. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
1Magdeburg2541:241753
2Paderborn2455:262951
3Wiesbaden2549:222744
4Karlsruhe2527:19844

 

Nächstes Spiel

3. Liga, 26. Spieltag
SC Paderborn - Würzburger Kickers
Samstag, 24. Februar, 14 Uhr

SC Paderborn 07


Weitere Artikel: SC Paderborn 07 »