SC Paderborn 07 auf Facebook

Unser Service... Alle SCP07-Artikel exklusiv auf Facebook

Heimspiel gegen Fortuna Köln
Der SC Paderborn will wieder konsequenter spielen

(Foto: Schulte)
1

Paderborn – Zum Abschluss der Hinrunde erwartet der SC Paderborn am Samstag den Tabellenvierten Fortuna Köln. Nach zwei Niederlagen in Serie soll es wieder mit drei Punkten klappen...

Bis zu 10.000 Zuschauer erwartet der SC Paderborn zum Abschluss der Hinrunde in der 3. Liga. Gegner im Heimspiel am Samstag wird Fortuna Köln sein. Gegen den Tabellenvierten soll nach zuletzt zwei Niederlagen wieder ein Sieg her. Doch auch wenn es in den letzten zwei Wochen nicht optimal lief, haben die Paderborner nichts von ihrem Selbstvertrauen eingebüßt.

"Zuletzt hatten uns die Gegner in punkto Aggressivität und Cleverness etwas voraus. Wir wollen uns wieder mehr gute Torchancen erarbeiten und vor dem gegnerischen Tor konsequenter agieren", so Cheftrainer Steffen Baumgart auf der Pressekonferenz zum Spiel.

Fortuna Köln hat nach einem Umbruch im Sommer wie der SC Paderborn eine starke Hinrunde gespielt. Köln überzeugte vielfach als kompakte und zweikampfstarke Einheit mit hoher Disziplin. Baumgart stellt alle Beteiligten auf ein Geduldsspiel ein: "Die Begegnung wird sicher heiß umkämpft und bis zur letzten Minute offen sein. Wir wollen das bessere Ende für uns haben".

Während Marlon Ritter (Innenbandanriss im Knie aus dem Spiel in Wiesbaden) bis zur Winterpause nicht mehr zur Verfügung stehen wird, kehrt Dennis Srbeny nach überstandener Blessur wieder in den Kader zurück. Ob es schon zu einem Einsatz von Anfang reichen wird, ließ Baumgart jedoch noch offen.

 


Lade Umfrage...

Tabelle

20. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
1Magdeburg2034:181646
2Paderborn2047:242344
3Wiesbaden2040:172336
4Rostock2027:19834

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Spiel

DFB-Pokal
SC Paderborn - FC Ingolstadt
Dienstag, 19. Dezember, 18.30 Uhr

SC Paderborn 07


Weitere Artikel: SC Paderborn 07 »