SC Paderborn 07 auf Facebook

Unser Service... Alle SCP07-Artikel exklusiv auf Facebook

Heimspiel gegen Lotte
Die nächsten drei Punkte sollen her - Paderborn will den guten Start bestätigen

(Foto: Ahlers)
1

Paderborn – Der SC Paderborn ist erfolgreich in das Pflichtspieljahr 2018 gestartet. Und auch ohne Dennis Srbeny soll es gegen die Sportfreunde Lotte am Wochenende den nächsten Sieg geben.

Am Samstag steht für den SC Paderborn das erste Heimspiel des Jahres an. Gegner werden die Sportfreunde Lotte sein. Beide Teams erwischten einen guten Start in das Jahr und gewannen ihre jeweiligen Auftaktpartien. So warnt Trainer Steffen Baumgart auch wenig überraschend vor dem kommenden Gegner.

Nach dem erneuten Trainerwechsel hin zu Andreas Golombek hätten die Sportfreunde wieder zu ihrem Spiel gefunden, wieder Struktur auf dem Platz. Nach zwei Siegen in Folge (gegen Rostock und Zwickau) konnte Lotte sich etwas aus der Abstiegszone der 3. Liga entfernen. 

Doch in Paderborn soll jetzt nichts zu holen sein. Zwar muss der Sportclub ab sofort auf die Dienste von Dennis Srbeny verzichten, der für eine Millionensumme nach England transferiert wurde, sonst abe kann der Trainer personell mit Außnahme des gesperrten Sebastian Schonlau aus dem Vollen schöpfen.

Bisher sind 6000 Karten für das Spiel verkauft. Am Ende erwartet der SC Paderborn rund 7500 Zuschauer beim Spiel gegen Lotte.

 

Tabelle

25. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
1Magdeburg2541:241753
2Paderborn2455:262951
3Wiesbaden2549:222744
4Karlsruhe2527:19844

Spielplan

16.02.2018
SC Preußen Münster
2:0
FC Hansa Rostock
17.02.2018
Chemnitzer FC
2:1
SpVgg Unterhaching
FC Würzburger Kickers
1:1
FSV Zwickau
Fortuna Köln
1:0
SV Wehen Wiesbaden
Hallescher FC
0:1
Karlsruher SC
SG Sonnenhof Großaspach
0:0
FC Carl Zeiss Jena
SV Meppen
14:00
SC Paderborn 07
Werder Bremen II
1:3
1. FC Magdeburg
18.02.2018
Rot-Weiß Erfurt
0:1
VfR Aalen
Sportfreunde Lotte
2:3
VfL Osnabrück

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Spiel

3. Liga, 26. Spieltag
SC Paderborn - Würzburger Kickers
Samstag, 24. Februar, 14 Uhr

SC Paderborn 07


Weitere Artikel: SC Paderborn 07 »