SC Paderborn 07 auf Facebook

Unser Service... Alle SCP07-Artikel exklusiv auf Facebook

Ohne Zuschauer
SC Paderborn gewinnt ersten Test gegen Rehden

(Foto: Schulte)

Paderborn – Der SC Paderborn hat kurzfristig ein Testspiel anberaumt - und am Samstag gegen den BSV Rehden auch direkt gewonnen.

Auf dem Platz am Trainingszentrum testete der SC Paderborn am Samstag gegen den Regionalligisten BSV Rehden. Zuschauer waren nicht zugelassen, die Partie wurde kurzfristig angesetzt.

Am Ende gewann der SC Paderborn mit 4:2. Zwar gingen die Gäste durch ein Tor von Addy Menga früh in Führung, aber Paderborn traf nach 22 Minuten durch Geurts zum Ausgleich.

Corvin Behrens erzielte das 2:1 nur wenige Minuten später, aber ein Eigentor des SC Paderborn brachte postwendend den Ausgleich. Offenbar fehlte da ein bisschen die Konzentration.

Nach dem Wechsel (und reichlich neuen Gesichtern im Team) setzte sich Gastgeber SCP aber durch: van der Biezen traf zum 3:2, Michel ließ das 4:2 folgen.

 

 

Nächstes Spiel

3. Liga, 36. Spieltag
Karlsruher SC - SC Paderborn
Samstag, 28. April, 14 Uhr

SC Paderborn 07


Weitere Artikel: SC Paderborn 07 »