SC Paderborn 07 auf Facebook

Unser Service... Alle SCP07-Artikel exklusiv auf Facebook

DFB Pokal
Spiel gegen Bayern: Vorkaufsrecht für Mitglieder und Dauerkarteninhaber des SC Paderborn

(Foto: Rentsch)
1

Paderborn – Der SC Paderborn hat das große Los gezogen: Im Viertelfinale des DFB-Pokals kommt der FC Bayern München. Mitglieder und Dauerkarten-Inhaber erhalten für das Spiel ein Vorkaufsrecht. Das teilte der Klub am Dienstag mit.

Wenn der FC Bayern München kommt, dann wird das Stadion voll. Das wird auch beim SC Paderborn so sein. Die Ostwestfalen haben das große Los gezogen und treffen im Viertelfinale des DFB-Pokals auf die Bayern.

Wie der Klub am Dienstag mitteilte, erhalten Mitglieder und Dauerkarten-Inhaber ein Vorkaufsrecht für das Spiel am 6. Februar. Für das Spiel gelten die regulären Eintrittspreise der laufenden Saison. Ab dem 22. Januar und bis zum 26. Januar können Leute mit Vorkaufsrecht davon Gebrauch machen. Für Dauerkarteninhaber reserviert der SC Paderborn den angestammten Platz im Stadion. Ein Wechsel von Steh- auf Sitzplätze oder anders herum ist dabei nicht möglich.

Wer Mitglied und Inhaber eines Saisonabos ist, kann zwei Karten für die Partie erwerben. Wer entweder nur Mitglied ist oder nur eine Dauerkarte hat, kann eine Karte für das Spiel kaufen. Erhältlich sind die Karten sowohl im Fanshop als auch über den Online-Ticketshop sowie über die Tickethotline. Über alle Details des Vorverkaufs will der Verein seine Mitglieder und Dauerkarteninhaber noch per Mail informieren.

 

 

Über die Möglichkeit eines freien Vorverkaufs wird der SC Paderborn im Anschluss an den exklusiven Vorverkauf informieren. Wer das Spiel im Gästeblock verfolgen möchte, muss seine Karten über den FC Bayern München beziehen.

Weiterhin teilt der Klub mit: "Um dem Schwarzmarkthandel Einhalt zu gebieten, nimmt der SCP Einschränkungen beim Verkauf der Eintrittskarten vor. So wird es keinen print@home Service geben, um den Mehrfachdruck-/verkauf von Einzeltickets zu unterbinden. Zudem werden die Karten personalisiert unter Angabe des Käufernamens gedruckt und ausgegeben. Eine Aufwertung von ermäßigt gebuchten Karten (inkl. Kinderkarten) ist ausschließlich am Spieltag und nur in Verbindung mit einer Vollmacht des ursprünglichen Karteninhabers und einer Kopie dessen Ermäßigungsnachweises möglich. Wenn diese Dokumente nicht vorliegen, erfolgt keine Aufwertung und somit auch kein Zutritt in die Benteler-Arena."

Dazu warnt der Sportclub davor, Karten über den Schwarzmarkt zu beziehen. Fans mit solchen Tickets laufen Gefahr, ungültige Karten zu erwerben. "Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen. Die Erfahrung aus der Vergangenheit bei Spielen dieser Größenordnung zeigt, dass es leider einen erhöhten Schwarzmarkthandel gibt. Diesem Missbrauch wollen wir entschieden entgegenwirken im Sinne einer fairen und transparenten Vorgehensweise. Unser Ziel ist es, möglichst allen Fans einen Besuch des Spiels zu den von uns ausgewiesenen attraktiven Preisen zu ermöglichen", betont Geschäftsführer Martin Hornberger in der Mitteilung des Vereins.

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Spiel

3. Liga, 26. Spieltag
SC Paderborn - Würzburger Kickers
Samstag, 24. Februar, 14 Uhr

SC Paderborn 07


Weitere Artikel: SC Paderborn 07 »