Preußen Münster auf Twitter & Facebook

Unser Service... Preußen-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_scp und Facebook

Kolumne
Ein genialer Plan

Richter richtet.
49

Die Lage beim SC Preußen Münster ist... nun ja: überschaubar. Unser Kolumnist Chris Richter findet ein paar scharfe Worte über den SCP und einen genialen Plan...

Nur noch knapp zwei Monate bleiben bis zu der zum Schicksalstag für den Verein hochgejazzten Abstimmung  über die Ausgliederung. Und ich muss feststellen: Die Promo-Kampagne, welche der Verein in Form seiner administrativen und sportlichen Leitung betreibt, läuft wie geschmiert...

Man schafft einfach Fakten über die sportliche Darbietung im Tagesgeschäft 3. Liga.  Dass dabei ab und an mal ein Sieg oder Remis herausspringt, geschenkt, das muss so sein. Schließlich möchte der Klub seine Mitglieder ja nicht in einer komplett aussichtslosen Situation zum Wahlgang motivieren.

Also stellt die sportliche Leitung ab und zu so auf und ein, dass es auch mal klappen kann mit einem Erfolgserlebnis. Und die Kompetenz und Erfahrung dazu liegt nun mal vor, da möge es bitte keine zwei Meinungen geben. In der Regel soll es dann aber wohl eher nicht dazu führen, wie man anhand der Resultate unschwer erkennen kann. Um dies zu realisieren, bedarf es aber schon einer gewissen Kunstfertigkeit.

Oder gibt es vielleicht noch andere Gründe, warum man so häufig gegen jene Gegner, die ihre Mittelfeldreihe mit zähnefletschenden, ganzkörpertätowierten Elite-Berserkern bestücken, orientierungslose und verweichlichte Zweikampfverweigerer als Gegenmittel einsetzt? Oder dass man die Mitte des Spielfeldes quasi zur Mondball Area erklärt, weil sich die  dort umher irrenden Akteure  so gerne im Dauerlauf verstecken? 

Oder dass da zum Teil Leute auf dem Platz ihr Unwesen treiben dürfen, die wahrscheinlich meisterhaft in ihrer Mimik zu verbergen verstehen, dass sie eigentlich überhaupt nicht kapieren, wie  ihre Aufgaben während  ihrer Tätigkeit heißen mögen. Dass dies im Endergebnis Ängste hervorruft  und Untergangsszenarien bei den Leuten produziert, dürfte also kaum verwundern.  Denn es heißt ja, mit der Ausgliederung sollen irgendwelche Gelder sofort fließen, von denen eben auch Elite-Berserker eingekauft und die Muttersöhnchen und sich versteckenden Dauerläufer dafür sofort "entsorgt" werden könnten. 

Natürlich spricht das niemand von offizieller Seite aus. Vielleicht offenbart dies ein dann noch lebender Zeitzeuge im Sammelwerk "150 Jahre Preußen Münster" von 2056.  Denn wenn das alles genauso funktionieren sollte wie es aussieht, dann wäre es ein wahrhaft Geschichte schreibender und genialer Plan!
 

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

3. Liga, 20. Spieltag
SC Preußen - RW Erfurt
Samstag, 16. Dezember, 14 Uhr
Liga-Spielplan | SCP-Spielplan
Kader | Forum

SC Preußen Münster


Weitere Artikel: SC Preußen Münster »