Der FC Schalke 04 auf Twitter & Facebook

Unser Service... Schalke-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_s04 und Facebook

FC Schalke 04
Ex-Nationalspieler Sam wechselt von Schalke nach Bochum

Wechselt von Schalke 04 zum VfL Bochum: Ex-Nationalspieler Sidney Sam. Foto: Ina Fassbender (Ina Fassbender)

Gelsenkirchen/Bochum (dpa) – Zweitligist VfL Bochum hat Sidney Sam vom Nachbarn FC Schalke 04 verpflichtet. Das bestätigten beide Reviervereine. Der 29 Jahre alte Ex-Nationalspieler erhielt beim VfL einen Zweijahresvertrag und die Trikot-Nummer 13.

«Wir wollten uns in der Offensive auf den Außenpositionen verstärken und haben nun die in unseren Augen ideale Lösung gefunden»», sagte VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter über Sam, der bereits seit dem 8. August in Bochum mittrainiert.

Vor seinem Wechsel nach Gelsenkirchen spielte der fünfmalige Nationalspieler beim Hamburger SV, dem 1. FC Kaiserslautern und Bayer Leverkusen. In der vergangenen Rückrunde war Sam an Darmstadt 98 verliehen. Für Schalke bestritt Sam seit 2014 nur 13 Bundesligaspiele und kam acht Mal im Europacup zum Einsatz. Für die «Lilien» spielte er im vergangenen halben Jahr ebenfalls 13 Mal in der Bundesliga und erzielte zwei Tore. Sam hatte noch einen Vertrag bis 2018 bei den Schalkern.

Mitteilung Schalke

Mitteilung Bochum

 

Zurück zur Übersichtsseite

Nächstes Liga-Spiel

Bundesliga, 6. Spieltag
TSG 1899 Hoffenheim - FC Schalke 04
Samstag, 23. September, 15.30 Uhr
Spielplan | Kader | Schalke-Forum

Weitere Schalke-Termine

  derzeit keine weiteren Termine  

FC Schalke 04