Der FC Schalke 04 auf Twitter & Facebook

Unser Service... Schalke-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_s04 und Facebook

Wechsel
Glückauf und Arrivederci

Benedikt Höwedes (Foto: Weber)
793

Gelsenkirchen – Jetzt kann wohl nur noch der Medizincheck den Wechsel von Benedikt Höwedes zu Juventus Turin verhindern. Der Ex-Kapitän sucht das Weite und den Erfolg in Italien.

Der FC Schalke hat am Dienstagabend bestätigt, dass sich Schalke und Turin weitgehend einig seien. Am Mittwoch soll Benedikt Höwedes in Richtung Turin aufbrechen und dort alles unter Dach und Fach bringen. Und dann, tja, ist die Ära "Bene" auf Schalke beendet, ganz einfach. 

Über das Für und Wider diskutieren die Schalke-Fans bereits intensiv. Kluge Worte gibt's im Web 0.4, kritische Worte im Kicker. Und Recht haben irgendwie alle. Höwedes hat sich in der Vergangenheit weit aus dem Fenster gelehnt mit seiner Beziehung zu Schalke, hat eine gewisse Vorleistung erbracht. Enttäuschung ist da verständlich. Und Sport spielt sicher auch eine Rolle - andernorts bekommt Höwedes vielleicht die Spielzeit, die er sich wünscht und die ihm Domenico Tedesco auf Schalke nicht garantiert.

Was übrigens auch überhaupt kein Drama ist, denn über Ruhm und Ehre entscheiden Personlichkeit und Geschichte, über Spieleinsätze eben Leistung und die Taktik. 

Es ist halt eine verdammt lange Zeit mit Höwedes auf Schalke gewesen. Und vermutlich werden die ersten Bilder aus Turin im neuen Trikot reichlich verwirrend wirken. Wenn man den Schalkern etwas wünschen würde, dann die Gewissheit, dass über die Zeit die Dankbarkeit und Freundschaft aus langen Schalker Jahren überwiegen wird. 

Den schönsten Abschied sucht man sich nicht immer selbst aus. 


Lade Umfrage...
Aus alten Tagen...

 


Lade Forenbeiträge...
Zurück zur Übersichtsseite

Nächstes Liga-Spiel

Bundesliga, 6. Spieltag
TSG 1899 Hoffenheim - FC Schalke 04
Samstag, 23. September, 15.30 Uhr
Spielplan | Kader | Schalke-Forum

Weitere Schalke-Termine

  derzeit keine weiteren Termine  

FC Schalke 04