Der FC Schalke 04 auf Twitter & Facebook

Unser Service... Schalke-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_s04 und Facebook

Berichte aus Italien
Medizincheck am Mittwoch? Höwedes-Wechsel nach Turin wird konkreter

Möchte Schalke 04 verlassen: Ex-Kapitän Benedikt Höwedes. Foto: Guido Kirchner (Guido Kirchner)
350

Gelsenkirchen – Das Interesse von Juventus Turin an Benedikt Höwedes ist seit mehreren Tagen öffentlich. Und nun kommt neue Bewegung in die Sache. Wie italienische Medien berichten, sollen sich die Turiner und der FC Schalke 04 über die Wechselmodalitäten einig sein. Der Innenverteidiger soll demnach am Mittwoch den Medizin-Check bei Juve absolvieren.

Benedikt Höwedes und Juventus Turin. Die Sache wird offenbar nun konkret. Die Gazetta Dello Sport berichtet am Dienstag, dass Juventus und der FC Schalke 04 Einigkeit über die Wechseldetails erzielt haben. So soll Höwedes am Mittwoch den Medizincheck in Italien absolvieren und als Neuzugang vorgestellt werden.

Der Serienmeister Italiens soll Höwedes demnach erst einmal ausleihen und am Ende der Saison fest verpflichten. Als Gesamtpaket sind nun 15 Millionen Euro im Gespräch. "Ich gehe davon aus, dass es funktioniert", hatte Volker Struth von Höwedes' Beraterfirma schon am Montagabend auf die Frage nach der Wechselwahrscheinlichkeit geantwortet.

Vier Millionen Euro sollen zunächst als Leihgebühr nach Gelsenkirchen überwiesen werden. Im Falle einer Weiterverpflichtung wären dann weitere elf Millionen Euro fällig.

 


Lade Forenbeiträge...
Zurück zur Übersichtsseite

Nächstes Liga-Spiel

Bundesliga, 6. Spieltag
TSG 1899 Hoffenheim - FC Schalke 04
Samstag, 23. September, 15.30 Uhr
Spielplan | Kader | Schalke-Forum

Weitere Schalke-Termine

  derzeit keine weiteren Termine  

FC Schalke 04