Der FC Schalke 04 auf Twitter & Facebook

Unser Service... Schalke-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_s04 und Facebook

Mazedonische Fans
PAOK Saloniki gegen Schalke (und Mazedonien...?)

PAOK-Fans auf Schalke 2014. (Foto: dpa)
Szenen aus dem Gastspiel des BVB in Saloniki. (Foto: dpa)
(Foto: Hein-Reipen)
Der Weiße Turm - Treffpunkt für Schalke-Fans. (Foto: Hein-Reipen)
19

Gelsenkirchen – PAOK Saloniki gegen Schalke 04. Das ist nicht gerade ein Treffen unter Freunden... Die Umstände des bisher letzten Spiels gegeneinander sind noch in Erinnerung. Um die Neuauflage gibt es reichlich Fragen...

Griechen und Mazedonier liegen im Streit. Das ist im Grunde auch schon alles, was man über die ganzen Probleme wissen muss. Maximal grob gesprochen: Die Griechen akzeptieren Mazedonien nicht, weil sie sich von den Nachbarn ihrer griechischen Wurzeln beraubt sehen. Das alles ist komplex und liegt auch schon ziemlich lang zurück. Fakt ist: Man kann sich nicht leiden und zu welchen Auswüchsen das führt, war zuletzt vor drei Jahren auf Schalke zu sehen. Da eskalierte ein Qualifikationsspiel zur Champions League am Ende - wegen einer mazedonischen Fahne. Der Rest ist Geschichte.

Jetzt führt der Fußball beide Klubs wieder zusammen. Und die Probleme sind wieder da. Auf Schalke gab's bereits die ersten Krisensitzungen und Pressekonferenzen. Keinesfalls, so der FC Schalke, wolle man als Gastgeber seine Gäste provozieren. Man bitte die Schalker Fans, alles zu unterlassen, was die anreisenden griechischen Gäste auf die Palme bringen könnte...

Dass sich die Gästefans seinerzeit auch ganz ohne mazedonische Flagge prima selbst in Aufruhr gebracht hatten - geschenkt. Über die Folgen wurde ja intensiv diskutiert. Der völlig unverhältnismäßige Polizei-Einsatz in der Schalker Nordkurve ist ebenso legendär wie berüchtigt. Gerade erst räumte die Polizei ein, dass ja streng genommen damals gar nichts Unrechtes getan wurde von den Schalker Fans.

Für Donnerstag ist Ärger vorprogrammiert. In einer Mitteilung der Ultras Gelsenkirchen heißt es, PAOK werde allen Personen mit mazedonischem Pass den Zutritt verwehren. Schalke selbst schreibt lediglich davon, dass "das Mitbringen von Fanartikeln von Vardar Skoje oder mazedonischen Flaggen" grundsätzlich verboten sei. Dass letzters eigens erwähnt werden muss, liegt an der Freundschaft der Schalker Ultras mit denen von Vardar Skopje. Aus Mazedonien.


Lade Umfrage...

Stimmen denn die Aussagen über die "Nicht-Zulassung" mazedonischer Fans? "Nein", sagt die UEFA auf westline-Anfrage. Es sei von PAOK bestätigt, dass es "keine besonderen Kontrollen" auf Zuschauer mit mazedonischem Pass geben werde. Unbeantwortet blieb dagegen die Frage, ob entsprechende Fahnen oder Fanutensilien geduldet würden.

Und wie belastbar das alles ist, werden Schalker Fans wohl erst beim Einlass ins Stadion beurteilen können. Schalke hat vorsorglich darauf hingewiesen, dass die Situation rund ums Stadion "nur bedingt vergleichbar" sei mit mitteleuropäischen Stadien. Ausdrücklich warnt der Klub seine Fans davor, sich auf eigene Faust auf den Weg zum Stadion zu machen. Die Sicherheit der königsblauen Fans könne nur am offiziellen Treffpunkt am "Weißen Turm" gewährleistet werden. Von dort fahren Shuttle-Busse.

Vom FC Schalke gab es bis jetzt keine Antwort auf entsprechende Fragen zum Thema.

 


Lade Forenbeiträge...
Zurück zur Übersichtsseite

Nächstes Liga-Spiel

Bundesliga, 9. Spieltag
FC Schalke 04 - 1. FSV Mainz 05
Freitag, 20. Oktober, 20.30 Uhr
Liga-Spielplan | Schalke-Spielplan
Kader | Schalke-Forum

Weitere Schalke-Termine

  derzeit keine weiteren Termine  

Tabelle

9. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
4Hoffenheim815:10515
5M'gladbach812:12014
6Schalke 04810:9113
7Eintracht88:7113
8Augsburg811:8312
Die besten Wettquoten der 1. und 2. Bundesliga gibt es bei Smartbets.

FC Schalke 04