Der FC Schalke 04 auf Twitter & Facebook

Unser Service... Schalke-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_s04 und Facebook

Wechsel bahnt sich an
Schalke: Coke auf dem Sprung zurück nach Spanien

Coke steht vor einem Wechsel nach Spanien. Foto: Tim Rehbein (Tim Rehbein)
22

Gelsenkirchen – Rechtsverteidiger Coke steht vor einem Winterwechsel zurück nach Spanien. Weil es seine Position im System von Domenico Tedesco nicht gibt, will Schalke dem Spanier keine Steine in den Weg legen.

Coke kam im Somme 2016 mit großen Vorschusslorbeeren zum FC Schalke 04. Als Kapitän des FC Sevilla hat der Rechtsverteidiger mehrfach die Europa League gewonnen und war Leistungsträger. Das sollte er auch auf Schalke werden. Doch ein Kreuzbandriss stoppte ihn schnell. So kam er sportlich nie so wirklich an in Gelsenkirchen.

Und nach dem Trainerwechsel zu Domenico Tedesco verschwand seine Stammposition aus dem Spielsystem der Schalker. So ist Coke zum Zusehen verdammt. Gerade einmal ein Spiel über 90 Minuten im Pokal sowie ein Kurzeinsatz in der Bundesliga stehen aktuell für ihn zu Buche. 

Kein Wunder, dass er im Winter dem Verein den Rücken kehren könnte. Offenbar wird es zurück nach Spanien gehen. Der UD Levante soll sich mit ihm bereits einig sein. Von Seiten des FC Schalke würde man dem Spiele keine Steine in den Weg legen.

 


Lade Forenbeiträge...
Zurück zur Übersichtsseite

Nächstes Liga-Spiel

DFB Pokal, Achtelfinale
FC Schalke 04 - 1. FC Köln
Dienstag, 19. Dezember, 20.45 Uhr
Liga-Spielplan | Schalke-Spielplan
Kader | Schalke-Forum

Weitere Schalke-Termine

  derzeit keine weiteren Termine  

Tabelle

17. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
1FC Bayern1737:112641
2Schalke 041728:21730
3Dortmund1739:241528
4Bayer 041734:231128

FC Schalke 04