Der FC Schalke 04 auf Twitter & Facebook

Unser Service... Schalke-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_s04 und Facebook

Perchthold wird Co-Trainer
Schalke versucht alles - Leon Goretzka soll langfristig bleiben

Der zweifache Torschütze für Deutschland gegen Mexiko: Leon Goretzka. Foto: Thanassis Stavrakis (Thanassis Stavrakis)
2

Gelsenkirchen – Mit zwei frühen Toren hat Leon Goretzka am Donnerstagabend schnell klar gemacht, wer in das Finale des Confederation Cups einzieht. Beim FC Schalke 04 wird das mit Stolz beobachtet. Und mit der Angst, den Mittelfeldspieler zu verlieren. Denn der Vertrag Goretzkas läuft nur noch ein Jahr. Das soll sich nach Wunsch von S04 ändern. Doch auch der FC Bayern München hätte den Spieler gerne im Kader...

Mit Stolz werden die Entscheidungsträger und Fans gerade verfolgen, wie Leon Goretzka beim Confederations-Cup für die deutsche Nationalmannschaft auftritt. Am Donnerstagabend führte der Mittelfeldspieler die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw mit zwei Toren schon früh auf die Spur Richtung des Endspiels gegen Chile.

Doch neben dem Stolz werden sich auch leichte Bauchschmerzen entwickeln. Denn Goretzka macht ein internationales Publikum auf sich aufmerksam und zeigt, wie gut er sein kann. Das ist auf Schalke schon hinlängig bekannt. In der abgelaufenen Spielzeit war Goretzka einer der wenigen Lichtblicke im Kader der Königsblauen - konnte sich trotz schwacher Mannschaftsleistungen individuell einen Schritt weiterentwickeln. Und sich so für den FC Bayern München interessant machen.

Der FCB will Goretzka 2018 nach München lotsen. Und das ablösefrei. Denn der Vertrag Goretzkas auf Schalke endet in zwölf Monaten. Doch S04 will sein Juwel nicht kampflos verlieren. Wie die SportBild am Donnerstag berichtet, sind die Gelsenkirchener gewillt, Goretzka einen Mega-Vertrag anzubieten. Die Rede ist von einem Jahressalär von bis zu acht Millionen Euro. Nach der Rückkehr aus Russland soll ein Gespräch zwischen Verein und Berater anstehen. Das soll es aber auch beim FC Bayern schon gegeben haben.

Ein Wechsel in 2017 erscheint unwahrscheinlich. Für die Entwicklung Goretzkas ist es besser, wenn er noch ein Jahr auf Schalke spielt. Doch wie ist es danach? Auch 2018 hätte er beim FC Bayern keine Einsatzgarantie. Vielleicht ist das die Chance für Schalke. Es bleibt abzuwarten.

Unterdessen hat der FC Schalke 04 eine andere Personalie nun geklärt: Peter Perchthold wird Co-Trainer von Domenico Tedesco. Perchthold kommt vom 1. FSV Mainz 05 ins Revier.

 

 


Lade Forenbeiträge...
Zurück zur Übersichtsseite

Nächstes Liga-Spiel

Bundesliga, 1. Spieltag
Schalke - RB Leipzig
18.-20.08.2017
Spielplan | Kader | Schalke-Forum

Weitere Schalke-Termine

Sa, 15.07. SC Paderborn - FC Schalke 14.05
Mi, 19.07. FC Schalke - Besiktas Istanbul 13.50
Fr, 21.07. FC Schalke - Inter Mailand 13.00
Mi, 26.07. FC Schalke - Neftchi Baku 18.00
So, 30.07. FC Schalke - SD Eibar 17.30
Sa, 05.08. Crystal Palace - FC Schalke 16.00
So, 06.08. Schalke-Tag, Veltins-Arena  

FC Schalke 04