Heimsieg gegen Rostock
Heyer und Freiberger treffen! Sportfreunde Lotte jetzt Dritter

(Foto: Schulte)
1

Lotte – Die Sportfreunde Lotte gaben sich am Samstagmittag keine Blöße. Gegen Hansa Rostock gab es einen 2:0-Heimerfolg. Die Tore für die SFL erzielten Moritz Heyer und Kevin Freiberger. Lotte grüßt nun vom Aufstiegsrelegationsplatz. 

3448 Zuschauer erlebten am Samstag die Partie zwischen den Sportfreunden Lotte und Hansa Rostock. Wenige Tage vor dem DFB-Pokalspiel gegen Borussia Dortmund konnte Lotte dabei noch einmal neues Selbstvertrauen tanken. Mit 2:0 wurden die Rostocker wieder nach Hause geschickt.

Dabei erwischte der Gast zunächst den besseren Start, hatte in der ersten Viertelstunde der Partie das Heft in der Hand. In der 17. Minute aber ging Lotte dann in Führung. Heyer setzte sich auf der linken Seite durch und spielte den Ball weiter auf Lindner. Der beweißt dann Übersicht, legt auf Heyer zurück und der trifft.

Weiterhin sollte Rostock das aktivere Team bleiben. Hansa wurde vor allem bei Standardsituationen durch Amaury Bischoff gefährlich, jedoch sprang dabei am Ende nichts zählbares heraus. Nach 45 Minuten reichte Lotte bis dato eine gelungene Aktion, um mit einer Führung in die Pause zu gehen.

Freiberger entscheidet die Partie

Zehn Minuten nach Wiederanpfiff die frühe Entscheidung des Spiels. Kevin Freiberger konnte nach einer kurz ausgeführten Ecke das zweite Tor des Tages erzielen. Zunächst scheiterte er an Hansa-Schlussmann Marcel Schuhen, der Nachschuss aber fand seinen Weg ins Tor.

Rostock schwächte sich kurz nach dem Tor darüberhinaus auch noch selber. Zunächst sah Michael Gardawski für ein Foulspiel die gelbe Karte. Weil er die Situation noch mit Spielleiter Ittrsich ausdiskutieren wollte, gab's die zweite Gelbe direkt hinterher. Fortan musste Hansa also zu zehnt gegen die Niederlage ankämpfen.

Viel sollte allerdings nicht mehr passieren. Lotte feiert damit den zwölften Saisonerfolg im 25. Spiel. Mit nunmehr 40 Punkten steht die Mannschaft damit auf dem dritten Platz. Dieser würde am Ende der Saison zur Aufstiegsrelegation berechtigen. Und das positive dabei: Lotte hat sogar noch Spiel in der Hinterhand, könnte mit weiteren drei Punkten gar auf den zweiten Platz klettern. Am Dienstag soll nun aber erst einmal die Sensation gegen Borussia Dortmund gelingen. In Osnabrück gibt's dann das Pokal-Viertelfinale.


Lade Umfrage...

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel


-
Sommerpause
Spielplan | SFL-Kader | Forum

Sportfreunde Lotte


Weitere Artikel: Sportfreunde Lotte »

Sportfreunde-Termine

Mi, 21.06. Trainingsauftakt 15.00
Sa, 24.06. SC Wiedenbrück - SF Lotte
(in Freckenhorst)
 
Mi, 28.06. Testspiel geplant  
Sa, 01.07. SF Lotte - FC St. Pauli
(in Ahlerstedt)
15.30
Mi, 05.07. SV Rödinghausen - SF Lotte 18.30
Sa, 08.07. SV Drochtersen - SF Lotte 14.00
Sa, 15.07. Holstein Kiel - SF Lotte
(bei Germania Walsrode)
14.00

Sportfreunde-Links

Wo gibt's Infos über die Sportfreunde Lotte? Hier sind ein paar Links...

Offiziell www.sf-lotte.de
Fans www.fanclub-lotte.de
NOZ Lotte-Bereich
Reviersport Lotte-Bereich