Trainingsauftakt
Tankulic geht - Bei den SF Lotte kann sich personell noch mehr tun

Trainer der Sportfreunde Lotte: Andreas Golombek. (Foto: Schulte)
Andreas Golombek (Foto: Schulte)
1

Lotte – Am Donnerstag haben die Sportfreunde Lotte die Wintervorbereitung aufgenommen. Ziel ist die maßgeschneiderte Ausrichtung auf das Heimspiel gegen den FSV Zwickau am 20. Januar – ein erstes Sechs-Punkte-Spiel, in dem ein weiterer Schritt in Richtung Klassenerhalt gegangen werden kann. Wer aber wird dann auflaufen? Noch ist vieles offen am Autobahnkreuz.

Zusammengetrommelt hatte Andreas Golombek seine Spieler schon am zweiten Tag des neuen Jahres: Ausgiebige Laktatteste standen an. „Und mit den Werten kann ich zufrieden sein“, sagt der Cheftrainer. Seine Spieler haben sich über die Feiertage keinen Weihnachtsspeck angefuttert. Obwohl: Zumindest in der Tabelle ist ein kleines Polster auf die unteren drei Ränge entstanden. Und das soll verteidigt werden.

Nicht mehr dabei helfen wird Stürmer Hamadi Al Ghaddioui, dessen Kapitel in Lotte nach nur einem halben Jahr beendet ist. Den robusten Stürmer zieht es zu Jahn Regensburg in die 2. Bundesliga. Ein Abgang ohne jedwede Nebengeräusche, wie Golombek betont. „Er ist frühzeitig auf den Verein zugekommen, hat auch mit mir ausführlich gesprochen. Wir sind alle Sportsmänner und wollen ihm die Chance, in die zweite Liga zu gehen, nicht verbauen.“ Versüßt wird der Abgang immerhin von einer kleinen Ablöse, die Neue Osnabrücker Zeitung beziffert diese auf 75.000 Euro.

„Regensburg hat einen guten Stürmer bekommen“

Die Kehrseite aber wird die Sportfreunde ebenso treffen. „Regensburg hat einen guten Stürmer bekommen – wir haben ihn nicht mehr, und das ist nicht schön.“ Daher wird Golombek zeitnah nach einem Ersatz suchen. „Einfach wird das aber nicht, im Winter gute Leute zu finden. Normalerweise wollen Vereine starke Spieler dann eher selten abgeben…“

Zumindest am finanziellen Aspekt wird es nicht scheitern, schließlich haben die Lotter mit Innenverteidiger Jonas Acquistapace kürzlich einen weiteren Spieler von der Gehaltsliste gestrichen. Auch Acquistapace brach seine Zelte im Tecklenburger Land nach nur wenigen Monaten wieder ab, wechselte zurück zum FSV Zwickau. „Er war kein schlechter Spieler, aber ich konnte ihm die Einsatzzeiten nicht garantieren, die er sich vorstellte“, räumt Golombek ein. „Natürlich ist das kompliziert, wir machen einen direkten Gegner um den Klassenerhalt etwas stärker.“

Weitere Abgänge sind unterdessen nicht ausgeschlossen. Einen ersten präsentierte nur kurz nach der Vertragsauflösung am Donnerstagabend der SV Meppen, der sich Stürmer Luka Tankulic schnappte.

Und auch Maximilian Rossmann, der erst unter Golombek zu regelmäßigen Einsatzzeiten kam, soll sich mit einem Wechsel beschäftigen. „Viel weiter soll sich der Kader nicht mehr verdünnen“, sagt der Trainer. Vor allem in der Defensive wäre eine Alternative angesichts der ungewissen Rückkehr von Tobias Haitz und Nico Neidhart Gold wert, „denn Verletzungen passieren schnell.“ Vor allem auf dem nassen, seifigen Boden, der die Lotter in den kommenden Tagen erwarten wird. Auf ein Trainingslager haben die SFL auch in diesem Jahr verzichtet.

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

3. Liga, 25. Spieltag
SF Lotte - VfL Osnabrück
Sonntag, 18. Februar, 14 Uhr
Spielplan | SFL-Kader | Forum

Sportfreunde Lotte


Weitere Artikel: Sportfreunde Lotte »

Sportfreunde-Termine

Do, 04.01. Trainingsauftakt 10.00
Fr, 05.01. Außerordentliche Mitgliederversammlung
Club1929, Frimo-Stadion
19.00
Sa, 06.01. Hallenturnier in Hellern  
So, 07.01. FC Emmen - SF Lotte 14.30
Di, 07.01. SF Lotte - VfL Wolfsburg U23 15.00
Sa, 13.01. Bayer Leverkusen - SF Lotte 11.00
So, 14.01. SF Lotte - Wuppertaler SV 11.00
     
     
     
     

Sportfreunde-Links

Wo gibt's Infos über die Sportfreunde Lotte? Hier sind ein paar Links...

Offiziell www.sf-lotte.de
Fans www.fanclub-lotte.de
NOZ Lotte-Bereich
Reviersport Lotte-Bereich