Zurück zur Übersicht


Das Stadion am Laumeskamp in Delbrück

Delbrücker SC

Der Laumeskamp...

Es ist eine schöne kleine Anlage, die der DSC da pflegt. Auf der Haupttribüne steht und sitzt man heute bei Spielen weitgehend trocken. Hinter dem Tor auf der südlichen Seite und auf der Gegengerade sind einige Stehplatz-Stufen mit Wellenbrechern errichtet. Trotz einer kleinen Laufbahn ist die Sicht im Stadion von allen Plätzen prima. Kleine Besonderheit: Die alte Aschebahn führt auf der Südseite hinter den Stehplatzrängen und Gebüschen entlang... fast etwas idyllisch.
Östlich des Hauptplatzes wurde in den vergangenen Jahren ein moderner Kunstrasenplatz errichtet.

Das Preußenstadion in Münster

Delbrücker SC
Stadion am Laumeskamp in Delbrück

Erbaut als reiner Sportplatz 1929, mehrfach modernisiert, zuletzt erweitert 2002 um Tribüne
Haupttribüne: 400 Plätze überdacht
Kapazität: rund 3.000 laut DSC
Flutlicht: Nicht vorhanden
Anzeigetafel: Nicht vorhanden
Parken? Direkt am Stadion liegt ein kleiner Parkplatz.
Adresse: Boker Straße 31, 33129 Delbrück

 

Stadien in Westfalen

Ahaus Stadtpark-Stadion
Ahlen Wersestadion
Beckum Römerkampfbahn
Bochum Stadion am Hessenteich
Delbrück Stadion am Laumeskamp
Dülmen Sportzentrum Nord
Emsdetten Salvus-Stadion
Erkenschwick Stimbergstadion
Gütersloh Das Heidewaldstadion
Hagen Ischelandstadion
Hamm Evora-Arena
Hassel Stadion Lüttinghof
Herne Stadion am Schloss Strünkede
Lünen Kampfbahn Schwansbell
Lüdenscheid Stadion Nattenberg
Menden Huckenohlstadion
Münster Preußenstadion
Neuenkirchen Waldstadion
Nordwalde Sparkassen-Stadion
Recklinghausen Stadion Hohenhorst
Rheine Obi-Arena
Rödinghausen Häcker Wiehenstadion
Wiedenbrück Jahnstadion