Zurück zur Übersicht


Das Stadtpark-Stadion in Ahaus

SV Eintracht Ahaus

Im Grünen...

Es ist ein charmantes Stadion, dieses Stadtpark-Stadion. Seinem Namen macht es alle Ehre. Vorne, zum Kreisel hin, liegt der Schützenplatz, gegenüber die Polizeiwache. Und inmitten von Bäumen, fast wie im Wald, liegt das Stadtpark-Stadion. Aktuell wird hier Landesliga-Fußball geboten (Stand 2016). Das Stadion ist eine kleine Anlage mit Laufbahn und einer durchaus geräumigen Haupttribüne. Flutlichtspiele sind hier mangels Flutlicht nicht möglich. Besucher können sich jedoch frei um den Platz bewegen und auch die Sicht ist von allen Plätzen aus angenehm. Zwischen dem Stadion und dem benachbarten zweiten Spielfeld liegt das Vereinsheim an der Graeser Straße.

Parken am Stadion ist etwas schwierig. Es gibt lediglich entlang der Wessumer Straße am Stadion einen kleineren Parkplatz.

Das Stadtpark-Stadion in Ahaus

SV Eintracht Ahaus
Das Stadtpark-Stadion in Ahaus

Umbau (Tribüne) 1992
Kapazität heute rund 4.500 Zuschauer
Sitzplätze nur auf überdachter Tribüne
Stadion mit Laufbahn
Flutlicht nicht vorhanden, keine Anzeigetafel

Adresse: Graeser Straße 1, 48683 Ahaus