Zurück zur Übersicht


Das Waldstadion in Neuenkirchen

SuS Neuenkirchen

Das Stadion im Stadtteil

Wie viele solcher Sportanlagen ist auch das Waldstadion des SuS Neuenkirchen mitten in einem Wohngebiet gelegen. Und der Name Waldstadion kommt nicht von ungefähr. Im Sommer säumen dichtgewachsene und große Bäume den Platz und trennen die Anlage zumindest optisch von den Wohnhäusern, deren Gärten teilweise direkt an die Ränge grenzen.

Der Platz selbst ist ein reines Fußballstadion mit einer kleinen Haupttribüne. Links und rechts davon sind jeweils ein paar - allerdings etwas heruntergekommene - Stehstufen angelegt. Ansonsten trennen normale "Gartenzäune" die umlaufenden Zuschauer-Stehplätze vom Rasen. Zäune gibt es hier nicht und auch keinerlei Blocktrennung. Der Rundlauf ist problemlos möglich, als Zuschauer kann man sich frei bewegen.

Die Haupttribüne ist vergleichsweise neu und enthält einen kleine Vereinsgaststätte. Die WC-Anlagen sind einige Meter entfernt in einem separaten Neubau untergebracht.

 

Das Waldstadion in neuenkirchen

SuS Neuenkirchen
Waldstadion am Haarweg

Kapazität: 2.144, davon 144 überdachte Sitzplätze auf der Haupttribüne
Anzeigetafel: Nicht vorhanden
Reines Fußballstadion ohne Laufbahn

Anschrift: Haarweg 40, 48485 Neuenkirchen