VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

VfL Bochum
Atalan scherzt vor Darmstadt-Spiel: "Nur im Trainerteam fehlt keiner"

(Foto: Tim Kramer )
5

Ein wenig ersatzgeschwächt reist der VfL Bochum am Wochenende zum Punktspiel nach Darmstadt. Trainer Ismail Atalan erhofft sich mit einem Torwartwechsel, einem stabilen Mittelfeld und möglicherweise auch einem neuen Flügelspieler die nächsten drei Punkte.

So wird Neuzugang Sidney Sam erstmals dem 18er-Kader angehören. Vermutlich winkt dem Außenstürmer sogar ein Platz in der Startelf. Weichen müsste dann wahrscheinlich Selim Gündüz.

Offen ist zur Stunde noch die Besetzung der Mittelfeldreihe. Für die beiden Positionen vor Anthony Losilla gibt es gleich mehrere Möglichkeiten. Kevin Stöger, Alexander Merkel und Görkem Saglam wären die offensiven Lösungen. Aufgrund ihres Defensivverhaltens und ihrer Kopfballstärke sind aber auch Jan Gyamerah oder Patrick Fabian (dann mit Celozzi bzw. Hoogland weiter vorne) denkbare Optionen. Last-Minute-Neuzugang Robert Tesche wird indes in Bochum bleiben. 

Einige Ausfälle

"Ansonsten stellt sich der Kader fast von alleine auf. Nur im Trainerteam fehlt derzeit niemand", scherzte Trainer Ismail Atalan in Pressekonferenz, wurde aber sofort wieder ernst. Schließlich fallen mit Vitaly Janelt (Knieprobleme), Thomas Eisfeld (Rückenbeschwerden), Jannik Bandowski (Atemwegsprobleme) und Torhüter Manuel Riemann (Muskelfaserriss) gleich vier Startelfkandidaten aus. Auch Maxim Leitsch (Wadenverletzung) und Luke Hemmerich (Fußverletzung) sind nicht einsatzfähig.

Dementsprechend gibt es auf der Ersatzbank auch eine Überraschung. Als Nummer zwei darf Florian Kraft mit nach Darmstadt reisen. Zwischen den Pfosten steht erstmals in einem Zweitligaspiel Felix Dornebusch. "Ich traue ihm das absolut zu, Deshalb haben wir ihn im Sommer auch nicht gehen lassen. Die Mannschaft freut sich sehr für Felix", sagte Atalan am Freitag, der starke Hausherren erwartet. "Sie haben sehr erfahrene Spieler, sind sehr robust, gut organisiert und stark bei Standards. Darmstadt ist sicher leicht favorisiert.“

Bochums Chefcoach sieht sein Team aber gut gerüstet, um den zweiten Saisonsieg einzufahren und den Abstand nach oben zu verkürzen. „Wir müssen die Balance zwischen Offensive und Defensive finden. Wir haben in der Pause gut trainiert und werden von Tag zu Tag besser. Das wollen wir gegen Darmstadt unterstreichen.“

Voraussichtliche Aufstellung: Dornebusch – Celozzi, Hoogland, Bastians, Soares – Losilla – Stöger, Saglam (Gyamerah) – Sam, Hinterseer, Kruse


Lade Umfrage...

Spielplan

23.01.2018
VfL Bochum 1848
18:30
MSV Duisburg
1. FC Nürnberg
20:30
SSV Jahn Regensburg
FC Ingolstadt 04
20:30
SV Sandhausen
Holstein Kiel
20:30
1. FC Union Berlin
24.01.2018
SV Darmstadt 98
18:30
1. FC Kaiserslautern
1. FC Heidenheim 1846
20:30
Eintracht Braunschweig
Arminia Bielefeld
20:30
SpVgg Greuther Fürth
Fortuna Düsseldorf
20:30
FC Erzgebirge Aue
25.01.2018
Dynamo Dresden
20:30
FC St. Pauli

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Dienstag, 23. Januar, 18.30 Uhr
VfL Bochum - MSV Duisburg
2. Bundesliga, 19. Spieltag
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

  Derzeit keine Termine  

  

Tabelle

19. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
10St. Pauli1818:29-1124
11D. Dresden1826:28-223
12Bochum1818:21-323
13Aue1818:25-723
14Braunschw.1822:19322

VfL Bochum