VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

Kader
VfL Bochum: Zwei Spieler müssen gehen

(Foto: Tim Kramer)
27

Bochum – Im Rahmen des letzten Saisonspiels am Sonntag gegen St. Pauli wird der VfL Bochum zwei Spieler verabschieden. Sie werden den Verein verlassen.

Dabei handelt es sich um die Leihspieler Pawel Dawidowicz und Nils Quaschner. Ihre Verträge werden nicht verlängert bzw. die vereinbarten Kaufoptionen nicht gezogen.

Konkret bedeutet das, dass Innenverteidiger Pawel Dawidowicz nach 17 Spielen im VfL-Trikot zu seinem Stammverein Benfica Lissabon zurückkehren wird. Angreifer Nils Quaschner verlässt die Castroper Straße ebenfalls nach nur einem Jahr. Ihm waren in bislang 26 Spielen drei Treffer gelungen. Er besitzt einen Anschlussvertrag bei RB Leipzig.

"Bei Pawel Dawidowicz steht eine Kaufoption in einer Größenordnung im Raum, die wir nicht bezahlen können", kommentiert Manager Christian Hochstätter die Personalmeldung gegenüber den Vereinsmedien. "Bei Nils Quaschner haben wir lange überlegt, ob wir ihn weiterbeschäftigen, haben uns am Ende aber dagegen entschieden. Unterm Strich ist die Saison nicht so gelaufen, wie sich beide Seiten das vorgestellt haben. Dennoch geht an beide Spieler natürlich der Dank für das, was sie für den VfL geleistet haben."


Lade Umfrage...

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Montag, 21. August, 20.30 Uhr
Arminia Bielefeld - VfL Bochum
2. Bundesliga, 3. Spieltag
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

  Derzeit keine Termine  

  

Tabelle

3. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
12Regensburg35:503
13Heidenheim33:5-23
14Bochum21:2-11
15Aue32:5-31
161. FCK31:6-51

VfL Bochum