VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

Über Bastians, Atalan und Co.
Fan-Talk: Hochstätter plaudert zahlreiche Interna aus

(Foto: P. Rentsch)
94

Weit über drei Stunden saßen VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter und rund 120 Fans am Montagabend in einer Bochumer Gastronomie zusammen. Diskutiert wurde über die aktuelle sportliche Lage und die Entwicklungen der vergangenen Monate.

Hatten sich die Verantwortlichen des VfL Bochum nicht eigentlich vorgenommen, Interna künftig nicht mehr oder nur sehr zurückhaltend preiszugeben? Vor diesem Hintergrund war der Auftritt von Christian Hochstätter am Montagabend in einer Bochumer Gastronomie für die anwesenden Fans sicher interessant, ohne Zweifel aber auch hochproblematisch.

Der Manager zeigte sich offen und beantwortete geduldig und ausführlich alle Fragen der Anhänger. Das brachte ihm anschließend viel Applaus, sowohl vor Ort als auch im Netz. Hochstätter gewährte einen tiefen Einblick in die Geschehnisse und sprach dabei ausführlich über mehrere aktive wie ehemalige Mitarbeiter.

Der Fall Bastians

So kommentierte Hochstätter auf Nachfrage erneut die Causa Felix Bastians. Im Zusammenhang mit der allseits bekannten „Butternudel-Affäre“ im September 2017 deutete der Manager an, dass die allergische Reaktion von Bastians möglicherweise nur vorgetäuscht war. Hochstätter zitierte unter anderem eine Mail seines Sohnes (damals Teammanager), die belegen sollte, dass er das Hotel in Nürnberg rechtzeitig über die Unverträglichkeiten der Spieler informiert hatte.

Auch mit anderen Profis, konkret mit Tim Hoogland und Dimitrios Diamantakos, ging der 54-Jährige hart ins Gericht, warf ihnen (indirekt) vor, die Mannschaft im Stich gelassen zu haben. Lobende Worte fand Hochstätter hingegen für die Mannschaftsführung von Innenverteidiger Patrick Fabian.

Kritik an Atalan

Auf Nachfrage der Fans wurden auch die beiden Trainerentlassungen von Ismail Atalan und Gertjan Verbeek noch einmal aufgerollt. Auch in diesem Zusammenhang gab Hochstätter überraschend viele Interna preis und stellte verschiedene Situationen zumindest aus seiner Sicht dar. Im Fall Atalan berichtete er unter anderem von Fehlern bei der Mannschaftsführung und einem Wutanfall in der Halbzeitpause des Hinrundenspiels bei Darmstadt 98.

westline weist an dieser Stelle darauf hin, dass Medienvertreter zu dem erwähnten Fan-Talk offiziell nicht zugelassen waren. Eine vollumfängliche Berichterstattung ist deshalb nicht möglich. ​Im Hinblick auf die Relevanz und im Sinne einer größtmöglichen Transparenz für die nicht anwesenden Fans haben wir uns dazu entschlossen, die uns zugespielten Aussagen und Informationen für unsere Berichterstattung zu nutzen.

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Saison beendet
Der VfL Bochum hat Sommerpause
-
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Do, 26. April VfL-Quizabend im Sonnendeck 19.30

  

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
4Arminia3451:47448
5Regensburg3453:53048
6Bochum3437:40-348
7Duisburg3452:56-448
8Union3454:46847

VfL Bochum