VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

VfL Bochum
Kommentar: Fingerspitzengefühl bleibt für Verbeek ein Fremdwort

(Foto: dpa)
8

Der VfL Bochum ist eine Stunde zu früh in die neue Saison gestartet. Die meisten Fans haben den Trainingsauftakt somit verpasst. Das ist ärgerlich, aber kein Drama. Bedenklich ist einzig die Reaktion von Gertjan Verbeek. Ein Kommentar.

Mit dem VfL Bochum wird es einfach nicht langweilig. Die neue Saison wurde zwar erst am Montag eingeläutet, doch schon gibt es wieder Ärger und eine völlig unnötige Baustelle. Weil die Mannschaft bereits eine Stunde früher den Platz betrat und zum eigentlich angekündigten Beginn um 15 Uhr die Sachen schon wieder packte, waren die Besucher alles andere als erfreut. Viele verpassten den Trainingsauftakt.

Für diese Panne hat sich der Verein bereits entschuldigt. Vorstandsmitglied Wilken Engelbracht kam persönlich auf den Trainingsplatz, Christian Hochstätter gab via westline und über die Vereinsmedien eine Erklärung ab. Es ist und bleibt unglücklich, aber wer das schnelllebige Fußballgeschäft kennt, der weiß, dass über diesen Vorfall in einer Woche niemand mehr diskutieren wird.

Worüber aber dringend gesprochen werden muss, ist die Reaktion und Uneinsichtigkeit von Gertjan Verbeek. Verständnis für den Unmut der Fans zeigte er beim anschließenden Pressegespräch nicht, eine kurze Entschuldigung, die die Diskussion beruhigt hätte, gab es auch nicht. Die Aussage, dass die Anhänger ja zu einem anderen Zeitpunkt vorbeikommen könnten, lässt tief blicken. Erst dadurch wurde die Angelegenheit größer, als sie wirklich war.

Denn auch der Trainer weiß: Der VfL muss um jeden Zuschauer kämpfen. Das hat er selbst oft genug betont. Doch dafür muss nicht nur die Leistung der Mannschaft stimmen, sondern auch die Außendarstellung. In Bochum geht es um Nähe statt Überheblichkeit, um Respekt statt Ignoranz. Mit ein bisschen Fingerspitzengefühl hätte Verbeek die Situation im Nachhinein lösen und entspannen können. Doch darauf werden wir wohl auch in der neuen Saison vergeblich warten...


Lade Umfrage...

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Samstag, 21. Oktober, 13.00 Uhr
Eintracht Braunschweig - VfL Bochum
2. Bundesliga, 11. Spieltag
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

  Derzeit keine Termine  

  

Tabelle

11. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
11Ingolstadt1118:14414
12D. Dresden1116:19-313
13Bochum1112:16-413
14Duisburg1114:19-512
15Regensburg1111:17-69
Die besten Wettquoten der 1. und 2. Bundesliga gibt es bei Smartbets.

VfL Bochum